Dogman

Genre: Drama, Krimi

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Marcello Fonte, Edoardo Pesce, Nunzia Schiano, Alida Baldari Calabria, Gianluca Gobbi, Francesco Acquaroli, Aniello Arena,…

Produzenten: Matteo Garrone, Jean Labadie, Jeremy Thomas, Alessio Lazzareschi

Regisseur: Matteo Garrone

 

Verleih: Alamode Filmverleih

Kinostart: 18.10.2018

 

Inhalt:

Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello. Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simoncino tyrannisiert. Nach und nach drängt sich der soeben aus dem Gefängnis entlassene Mafioso auch in Marcellos Leben und bedroht dessen Existenz. Fest entschlossen, seine Würde zurückzugewinnen, schmiedet Marcello einen fruchtbaren Racheplan...

 

Kritik:

Dogman“ ist eine düstere Parabel über die desolate Lage im heutigen Italien. Die Geschichte von einem guten Mann, der dem Bösen verfällt, ist zugleich spannend, fesselnd, aber auch sehr berührend von einer faszinierenden süditalienischen Landschaft erzählt. Großartig besetzt mit Marcello Fonte und Edoardo Pesce, der als Gegenspieler und Bösewicht sehr überzeugend ist.

Beeindruckender Film mit einem ernsten Thema, in dem sich u. a. alles um Drogen, Glücksspiele und mafiosiartige Methoden handelt, sowie ein Abstecher ins Rotlichtmilieu darf natürlich auch nicht fehlen, wenn die Mafia im Spiel ist.

Den Film sollte man aber unbedingt im italienischen Original anschauen, da sonst der Dialekt und die Ausdrucksweise nicht richtig zur Geltung kommen. Es ist schließlich was anderes, ob man sich einen italienischen Mafiafilm im italienischen Original anschaut oder mit deutscher Synchronisation, wo dann unter Umständen jede Menge Zitate weggelassen werden könnten. Wer kein italienisch kann, der kann sich ja für die Variante mit Untertitel entscheiden, aber man hat wenigstens das Original.

Ein durch und durch spannendes und fesselndes Drama, mit dem Genre-Fans garantiert nicht zu kurz kommen werden.