"Reicht leicht" lautet das Motto beim Tollwood-Sommerfestival 2019

Das diesjährige Sommerfestival steht in diesem Jahr unter dem Motto „Reicht leicht“. Zu den musikalischen Highlights zählen in diesem Jahr u. a. „Toto“, „Tears for Fears“ und „Sting“. Eröffnet wird das Festival am 26. Juni mit einem Konzertereignis, dass man sich nicht entgehen lassen sollte: „Walk off the Earth“.

Weitere Highlights in diesem Jahr sind u. a. die Abschiedstour von der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“, die gleich dreimal auf das diesjährige Sommerfestival kommen, die Jubiläumsshow zum 10-jährigen Jubiläum von „Moop Mama“ und die Theaterproduktion des Theaters Titanick mit der Produktion „Alice on the Run“. Es wird sogar einen Jugendnachmittag in der Musikarena geben. Die Band „Deine Freunde“ treten schon am Nachmittag auf dem Kulturfestival auf.

26 Tage lädt das Sommer-Tollwood wieder zahlreiche Musik-Fans, Kulturinteressierte und Flaneure in den Olympiapark nach München ein.

Auf dem Festivalgelände vor der Kulisse des „bunten Markt der Ideen“ treffen sich in diesem Jahr wieder faszinierende Theater- und Performance-Gruppen und aus den Zelten klingt Livemusik, die unterschiedlicher nicht sein kann. Von Rock über Pop bis hin zu Hip Hop und Country wird den Musikbegeisterten ein großartiges Programm geboten, denn Tollwood-Zeit ist auch zugleich Konzert-Zeit. Das Festival holt eine große Vielfalt der Musikwelt mit Newcomern, aktuellen Chartstürmern und Legenden nach München.

Zum feierlichen Abschluss des Sommerfestival wird Willy Astor mit seinem brandaktuellen Programm „Willy Astor 2019“ in der Musik-Arena auftreten, aber auch das Andechser Zelt bietet abwechslungsreiche Konzertabende u. a. mit „Three & One“, „Just Duty Free“ und „DRDW – Da Rocka & Da Waitler“, die zuletzt auf dem großen Open Air auf dem Königsplatz im Vorprogramm von „Seiler & Speer und Labrassbanda“ aufgetreten sind, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Natürlich bietet das Andechser auch einen Kabarettabend mit keinem geringeren als Helmut Schleich und über den traditionellen Flower Power Abend mit Dieter Thomas Kuhn sowie einen Reggae-Abend mit „Weißwurscht is´“ dürfen sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder freuen. Ein rundum gelungenes und buntes Festivalprogramm, dass für alle Altersgruppen etwas bereithält.

Der Markt bietet Kunsthandwerk und Gastronomie aller Kontinente, aber auch viele Orte, an denen die Besucher selbst aktiv werden können, laden zum Verweilen und Genießen ein. Über 70 % aller Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt.

 

Das vollständige Konzertprogramm in der Musikarena haben wir für Euch hier zusammengefasst:

 

26.06.2019 Walk off the Earth

27.06.2019 Yung Hum

28.06.2019 Power Wolf

29.06.2019 Dieter Thomas Kuhn

30.06.2019 Deine Freunde

01.07.2019 Midnight Oil

02.07.2019 Toto

03.07.2019 Samy Deluxe

04.07.2019 Django 3000 und Bukahara

05.07.2019 James Morrison

06.07.2019 Fiva & Granada

07.07.2019 Tom Odell (Support: Malik Harris)

08.07.2019 EAV

09.07.2019 Beth Hart & Kenny Wayne Shepherd

10.07.2019 Sting

11.07.2019 Schmidbauer und Kälberer 2019

12.07.2019 Tears for Fears

13.07.2019 Nena

14.07.2019 RIN

15.07.2019 Loreena McKennitt

16.07.2019 Xavier Rudd & John Butler

17.07.2019 EAV

18.07.2019 EAV

19.07.2019 Moop Mama 2019

20.07.2019 Willy Astor 2019

 

Tickets zu den Konzerten in der Musikarena gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen! Alles weitere zum Tollwood-Festival findet ihr auf der offiziellen Webseite unter www.tollwood.de !