Die Top 11 von „Deutschland sucht den Superstar“ auf Live-Tour 2017

Der Gewinner der aktuellen Staffel ist Alphonso Williams, der die Zuschauer mit seiner unvergleichlichen Soul Stimme überzeugt und sich gegen Maria Voskania, Duygu Goenel und Alexander Jahnke durchgesetzt hat. Mit Songs von den „Isley Brothers“, „The Trammps“ und seinem Siegersong „What Becomes Of The Broken Hearted“ sang er sich in die Herzen der Zuschauer. Nach den Studioaufnahmen und der Veröffentlichung des ersten Albums „Mr. BlingBling Classics“ folgt jetzt die große „DSDS Live Tour 2017“ mit den Top 11 Finalisten. Als Special Guest ist der Vorjahresgewinner Prince Damien auf der Tour live mit dabei.

Fans können sich über die diesjährigen Top 11 freuen: Alexander Jahnke, Alphonso Williams, Armando Sarowny, Chanelle Wyrsch, Duygu Goenel, Ivanildo Kembel, Maria Voskania, Monique Simon, Noah Schärer, Ruben Mateo und Sandro Brehorst.

Die Show dauert etwa 2 ½ Stunden und die Fans erleben das einzigartige DSDS-Feeling mit den besten Songs der Staffel und ihre Stars hautnah. Die Künstler treten im Duett, Solo und in Collaborations auf.

Mit dem Gewinner an ihrer Spitze zeigen die Sänger und Sängerinnen noch einmal, was sie draufhaben. Bühne, Licht und technisches Setup versprechen eine Show der Extraklasse und für den perfekten Live-Sound sorgt auch in diesem Jahr wieder eine 7-köpfige-Band.

Die Tickets sind ab sofort auf www.rtl.de/tickets sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Hier die Termine der DSDS-Tour 2017:

 

20. Juni Siegen, Siegerlandhalle

21. Juni Koblenz, Conlog Arena

22. Juni Wetzlar, Rittal Arena

23. Juni Würzburg, S. Oliver Arena

24. Juni Nürnberg, Meistersingerhalle

25. Juni München, Circus Krone

26. Juni Stuttgart, Liederhalle