Sterneköche und Musikentertainment treffen auf der Genussmesse „eat & STYLE“ aufeinander



Am 1. November startet Deutschlands großes Genuss-Festival „eat & STYLE“ in Münchens Kulturhalle Zenith. Bis zum 3. November bekommen die Besucher Gelegenheit sich mit spektakulären Geschmackserlebnissen verwöhnen zu lassen.
Die Messe bietet für jeden Geschmack ein Highlight. Nicht nur für den Magen, auch für den Hörgenuss. Nelson Müller präsentiert mit seiner Band „Benny & Joyce“ ein grandioses Musikentertainment. Die außergewöhnliche Kombination aus Kochshow und Gesangseinlage verspricht Balsam für alle Sinne. Da werden Gefühle aufgewirbelt.

Stefan Marquard ist ein echter Spitzenkoch. Dass er den Titel nicht umsonst bekommen hat, beweist er am letzten Messetag. Er zaubert ein paar kulinarische Highlights und versteht es, mit seiner kreativen und unkonventionellen Art zu kochen und Gäste sowie Kunden immer wieder aufs Neue zu begeistern.

Was die Créme de la Créme der Münchner Gastronomie ist, werden die Besucher schnell herausfinden. In diesem Jahr werden die Gäste nämlich durch die neuen Szene-Gastronomen Marco Huth und Patrick Bertermann sowie Bernd Arold vom Gesellschaftsraum mit erlesenen Gerichten verwöhnt.

Für hervorragende Fleisch-Kreationen ist das Restaurant „Zum Goldenen Kalb“ bekannt. Seit der Eröffnung im vergangenen Jahr zählt es zu den besten Steakhäusern Deutschlands. Auch der neue Fish-Hot-Spot „Die Krake“ ist mit von der Partie. Ganz nach dem Motto „Frischer geht es nicht“ zaubert das Team um die Betreiber Marco Huth und Patrick Bertermann „Seafood“ vom Feinsten. Die Tapas-Bar „Miura“ ist das dritte Restaurant der beiden Betreiber und somit zugleich Münchens modernste Tapas Bar. Für wilde Gourmet-Kombinationen steht der Gesellschaftsraum von Bernd Arold, in dem Fisch und Fleisch durchaus auf demselben Teller landen können.

Seit ihrer Geburtsstunde im Jahr 2006 steht die Genussmesse „eat & STYLE“ für eine bunte Mischung aus Food-Entertainment, Starköchen und Trends zum Thema Kulinarik und Gastlichkeit. Die Besucher erwartet ein buntes Programm von zahlreichen großen und kleinen Ausstellern mit außergewöhnlichen Produkten, Star- und Sterneköchen und die unterschiedlichsten Themenbereiche rund ums Essen, Trinken und Styling runden das Angebot der Messe und einen ausgedehnten Messebesuch ab.

Die Tageseintrittskarte kostet 14,00 Euro inkl. Besuch der 30-minütigen Star-Kochshow auf der eat&STYLE Kochshow-Bühne.

Alle weiteren Informationen zu Deutschlands größtem Food-Festival gibt es im Internet unter www.eat-and-style.de )!

 



Fotos von dem unterhaltsamen und probierfreudigen Presselunch, u. a. mit Stefan Marquard, in Münchens neuem Fish-Hot-Spot „Die Krake“ gibt es genau hier https://www.pictrs.com/fotoagentur-schoenberger/2885087/sternekoeche-und-musikentertainment-treffen-auf-der-genussmesse-eat-und-style-aufeinander?l=de !