WUFF

Genre: Komödie, Romantik

FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Emily Cox, Kostja Ullmann, Johanna Wokalek, Marie Burchard, Maite Kelly, Frederick Lau, Urs Jucker, Bastian Reiber, Holger Stockhaus, Judy Winter, Milan Peschel, Detlev Buck, Stefanie Giesinger,...

Produzenten: Detlev Buck, Christoph Daniel, Marc Schmidheiny, Sonja Schmitt,…

Regisseur: Detlev Buck

 

Verleih: DCM Filmdistribution

Kinostart: 25.10.2018

 

Inhalt:

Ella wird von ihrem Freund verlassen und adoptiert den Mischling Bozer. Dieser bringt zwar ihren Alltag durcheinander, führt sie gegen alle Widerstände aber auch in ein neues Glück. Cecile schlittert gerade in alle gerade in eine Ehekrise. Dem sanftmütigen Hund Simpson jedoch gelingt es mit seiner Spürnase, nicht nur für die Kinder da zu sein, sondern auch den Familienfrieden zu retten. Währenddessen datet Katzenfreundin Lulu einen Hundeliebhaber – ein ziemlich heikles Unterfangen. Silke hingegen versteht sich als Hundetrainerin blendend mit den Vierbeinern, nur mit den Menschen hapert es – bis sie den Ex-Fußballer Olli kennenlernt...

 

Kritik:

Wuff“ ist eine Lebenskomödie mit Herz – und Hund! Der Film stellt das Leben der vier besten Freundinnen Ella, Cecile, Lulu und Silke gehörig auf den Kopf. Die Hunde mischen dabei entscheidend mit. Auch die Besetzung, die Detlev Buck für den Film versammelt hat, harmoniert sehr gut zusammen.

Cooler Auftritt von Kostja Ullmann als Förster, aber auch Stefanie Giesinger meistert ihre Rolle von größter Professionalität!

Traumhaft schöne Landschaftsaufnahmen runden das liebevolle Hundeabenteuer ab. In der Geschichte geht es um Freundschaft, Mobbing, Liebe und nicht zuletzt auch die Liebe zu den Hunden. Fußballfans kommen bei der Komödie natürlich auch nicht zu kurz.

Die Geschichte ist zudem auch lehrreich, da man bei den Szenen im Wald und der journalistischen Recherche einiges über die Natur und das Leben im Wald erfährt. Abschließend bleibt noch zu sagen, dass auch der Soundtrack sehr einfühlsam ist und den Film zu einem rundum gelungenen Familienfilm macht!

 

 

Detlev Buck kam zur Premiere seines Films mit der Drehbuchautorin Andrea Willson und den Darstellern Marie Burchard und Kostja Ullmann nach München, wo sie den Film vor zahlreichen Hundefans und Romantikern im Mathäser Filmpalast persönlich vorstellten. Fotos von der tierischen München-Premiere gibt es hier https://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmpremiere++Wuff++in+M%C3%BCnchen%20&daterange=2018-10-22+bis+2018-10-22 !