Wonder Woman

Genre: Action, Abenteuer, Fantasy

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Gal Gadot, Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright, David Thewlis, Danny Huston, Ewen Bremner, Elena Anaya, Lucy Davis, Lisa Loven Kongsli,

Produzenten: Deborah Snyder, Zack Snyder, Charles Roven, Richard Suckle,…

Regisseurin: Patty Jenkins

 

Verleih: Warner Bros. GmbH

Kinostart: 15.06.2017

 

Inhalt:

Die Amazonenprinzessin Diana wurde vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf und erfuhr erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Weil sie davon überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann, verlässt sie kurzentschlossen ihre Heimat. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial – und ihre wahre Bestimmung...

 

Kritik:

Wonder Woman“ ist ein wirklich gelungenes, bildgewaltiges Fantasyabenteuer für alle Superhelden-Fans. Das Abenteuer startet mit den Kindheitstagen von Diana und einem Andenken, dass ihr von „Bruce Wayne“ übermittelt wurde.

Traumhaft schöne Aufnahen treffen auf eine liebevolle und phantasievolle, actiongeladene Geschichte mit spektakulären Explosionen und Kampfszenen, sowie humorvollen Augenblicken, die in dem Abenteuer auch nicht zu kurz kommen.

Die Verwandlung zur „Wonder Woman“ ist in der Verfilmung sehr spannend gehalten, so dass es spannende Momente rund um die Verwandlung gibt.

Die Fans bekommen natürlich auch ein paar gefühlvolle Momente in dem neuen Superhelden-Abenteuer zu sehen!