Willkommen im Wunderpark

Genre: Komödie, Animation, Familie

FSK: ohne Altersbeschränkung

Deutsche Synchronsprecher: Lena Meyer-Landrut, Faisal Kawusi, Lo & Leduc

Synchronsprecher: Brianna Denski, Ken Hudson Campbell, Jennifer Garner, John Oliver, Matthew Broderick, Mila Kunis, Kenan Thompson, Ken Jeong,...

Produzenten: Josh Appelbaum, Kendra Halland, André Nemec, Aaron Dem,...

 

Verleih: Paramount Pictures Germany

Kinostart: 11.04.2019

 

Inhalt:

Die kleine June ist ein aufgewecktes Mädchen mit blühender Fantasie und Vorstellungskraft. Eines Tages entdeckt sie mitten im Wald einen magischen Vergnügungspark – den Wunder Park! Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was ihr Herz begehrt. Aber irgendetwas stimmt hier nicht, es herrscht Chaos und der Park scheint in Gefahr zu sein. June erkennt schnell, dass dieser wundervolle Ort durch ihre eigene Vorstellungskraft entstanden ist und somit auch nur sie ihn retten kann. Sie verbündet sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um diesen verwunschenen Ort zu bewahren und ihm den Zauber wiederzugeben, den sie sich einst erträumt hat...

 

Kritik:

„Willkommen im Wunderpark“ ist ein tierischer Animationsspaß für die ganze Familie mit liebevollen Tieren und tollen Synchronsprechern. Neben Lena Meyer-Landrut, die die Stimme der „June“ synchronisiert und den Film auch als Sängerin begleitet, dürfen sich Fans von Faisal Kawusi freuen, der die Stimme von „Boomer“ übernommen hat. Wie man ihn von seinem Youtube-Kanal kennt, nämlich als Comedian, so ist er auch als Synchronsprecher zu erleben.

All die humorvollen und phantasievollen Bilder werden von traurigen Momenten überschattet. Herr der Ringe trifft auf Star Wars und wird von einem wundervollen, liebevollen und kindgerechten Soundtrack abgerundet.

Der Film präsentiert die Botschaft, dass man Kinder ihre Träume leben lassen soll, auf den Punkt.

Die Aufnahmen sind spektakulär und laden zu einem großartigen Kinospaß für Klein und Groß ein.

Der Film sagt aber auch aus, dass man im Leben niemals aufgeben soll und es wird auch auf kindgerechte Weise gezeigt, dass man nur was erreichen kann, wenn man zusammenhält und mutig ist.

Alles was man im Leben zum glücklich sein braucht, sind Freunde und eine Familie, die man liebt, denn wahre Freunde sind immer für einen da!