Wenn du König wärst

Genre: Familie, Fantasy, Abenteuer

FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Louis Ashbourne Serkis, Tom Taylor, Rebecca Ferguson, Patrick Stewart, Dean Chaumoo, Rhianna Dorris, Angus Imrie, Denise Gough,

Produzenten: Tim Bevan, Eric Fellner, Niva Park, James Biddle, Rachel Prior

Regisseur: Joe Cornish

 

Verleih: Twentieth Century Fox

Kinostart: 18.04.2019

 

Inhalt:

Magie der alten Schule trifft auf moderne Welt in dem epischen Abenteuer „Wenn du König wärst“. Alex hält sich für unscheinbar, bis er über das mythische Schwert im Stein, Excalibur, stolpert. Nun muss er seine Freunde und Feinde zu einer Ritterrunde vereinen und zusammen mit dem legendären Zauberer Merlin gegen die boshafte Magierin Morgana antreten. Die Zukunft ist in Gefahr – und Alex muss die Rolle des Anführers übernehmen, die er nie für möglich gehalten hätte...

 

Kritik:

Keiner von ihnen kannte seinen Vater... Weder Harry Potter noch Luke Skywalker und auch Alex, der Held in dem neuen Fantasyabenteuer „Wenn du König wärst“ nicht...

In der Geschichte geht es um Mobbing, aber auch ums bekämpfen von Ängsten, um Mut und Zusammenhalt und nicht zuletzt auch ums Zaubern und die Suche nach der eigenen Herkunft.

Von Feinden zu Freunden...

Der Film zeigt auf kindgerechte Weise, dass man nicht lügen darf, sich aber auch gegenseitig vertrauen soll.

Eine sehr spannende und fesselnde Geschichte, die aber auch zu Tränen rührt.

Schüler kämpfen gegen Versklavung...

Das Böse hat keine Chance wenn alle zusammenhalten.

Nicht zuletzt geht es darum, ob es den Schülern gelingt, Großbritannien zu retten...

Die Botschaft des Films sagt auch aus, dass man auch für andere da sein und nicht nur an sich selbst denken soll und ist auch ein Beispiel dafür, dass man auch als Mobbingopfer zum Held werden kann.

In jedem Kind ruht eine weise alte Seele...