Vorwärts immer!

Genre: Komödie

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Jacob Matschenz, Hedi Kriegeskotte, Marc Benjamin, Devid Striesow,…

Produzenten: Philipp Weinges, Günter Knarr, Andreas Richter, Annie Brunner, Ursula Wörner,…

Regisseur: Franziska Meletzky

 

Verleih: DCM Filmdistribution

Kinostart: 12.10.2017

 

Inhalt:

Ost-Berlin, am Morgen des 9. Oktober 1989: Otto Wolf ist ein berühmter Schauspieler. Er steckt mitten in den Proben für ein geheimes Theaterstück mit dem Titel „Vorwärts immer“, in dem er Erich Honecker auf der Bühne verkörpert. Von Kontakten erfährt Otto eine schockierende Nachricht: Die Demonstration gegen das DDR-Regime, die für den Abend geplant ist, soll mit aller Gewalt niedergeschossen werden. Auch seine schwangere Tochter Anne ist gerade auf dem Weg dorthin! Otto und seine Kollegen fassen kurzentschlossen einen waghalsigen Plan. Otto soll, solange der „echte“ Erich Honecker in Wandlitz auf der Jagd ist, als „falscher“ Honecker das Zentralkomitee betreten und den Schießbefehl auf Leipzig zurücknehmen...

 

Kritik:

Der Film wärde wirklich passend zur Bundestagswahl gewesen, aber auch nach der Wahl wird der Film sicherlich noch für jede Menge Spaß im Kino und Gesprächsstoff sorgen.

Josefine Preuß beweist wieder einmal, dass sie eine einzigartige Schauspielerin ist und unter den deutschen Schauspielern die Nummer 1. Sie verkörpert die Rolle der Flüchtenden wirklich sehr real. Da kommen einem schon fast die Tränen!

Tolle Musik aus der ehemaligen DDR trifft auf jede Menge Humor und Spannung. „Vorwärts immer“ ist wohl die schrägste Komödie, die man sich aus politischer Sicht vorstellen kann.

Alles in allem eine bewegende Geschichte mit großartigen darstellerischen Leistungen über das Leben in der ehemaligen DDR!