Vor uns das Meer

Genre: Drama

FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Colin Firth, Rachel Weisz, David Thewlis, Ken Stott, Jonathan Bailey, Adrian Schiller, Oliver Maltman,…

Produzenten: Graham Broadbent, Pete Czernin, Scott Z. Burns, Nicolas Mauvernay,…

Regisseur: Jaume Collet-Serra

 

Verleih: STUDIOCANAL

Kinostart: 29.03.2018

 

Inhalt:

Vor uns das Meer“ erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Donald Crowhurst, einem Amateursegler, der 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race angetreten ist, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot und mit der Hoffnung durch das Preisgeld seine Firma zu retten und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen, sticht Crowhurst schließlich in See. Er lässt seine Frau Clare und die gemeinsamen Kinder zurück und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird...

 

Kritik:

Der gewagte Versuch von Donald Crowhursts, die Welt zu umsegeln gilt bis heute als ein Mysterium der Seefahrts-Geschichte. In den Hauptrollen dieses emotionalen Dramas überzeugen die Oscar-Gewinner Colin Firth und Rachel Weisz. Die Nebenrollen sind aber auch hochkarätig besetzt.

Vor uns das Meer“ ist die wahre Geschichte des englischen Amateurseglers Donald Crowhurst, der 1968 an einem Segelrennen um die Welt teilnimmt und damit das Leben und das seiner Familie für immer verändert.

Brillante und spektakuläre Aufnahmen auf dem Meer mit einem spannenden Soundtrack. Die Verfilmung über den Amateursegler ist von einer wahren Geschichte geprägt – nachdenklich, einfühlsam, aber auch sehr fesselnd und spannend erzählt. Die Naturaufnahmen sind wunderschön aufgenommen und laden nicht nur zum Träumen, sondern auch zum Nachdenken ein.