Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Genre: Drama, Komödie

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell, Peter Dinklage, John Hawkes, Lucas Hedges, Caleb Landry Jones, Samara Weaving, Amanda Warren,…

Produzenten: Diarmuid McKeown, Graham Boradbent, Peter Czernin, Martin McDonagh, Ben Knight (VIII), Bergen Swanson,…

Regisseur: Martin McDonagh

 

Verleih: Twentieth Century Fox

Kinostart: 25.01.2018

 

Inhalt:

Nachdem im Mordfall ihrer Tochter Monate vergangen sind, ohne dass ein Schuldiger gefasst wurde, wagt Mildred Hayes einen mutigen Schritt. Sie bemalt drei an der Straße gelegene Außenflächen, die in die Stadt führen, mit kontroversen Sprüchen, die an William Willoughby, den ehrenwerten Polizeichef gerichtet sind. Als sein stellvertretender Sheriff Dixon, ein unreifes Muttersöhnchen mit Neigung zur Gewalt, sich einmischt, verschärft sich der Kampf zwischen Mildred und Ebbings Gesetzeshütern nur noch weiter...

 

Kritik:

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ ist ein schwarz-komödiantisches Drama...

Die Geschichte fängt mit einem großartigen Soundtrack an. Im Verlauf des Films merkt man schnell, dass es ein typisch amerikanischer Film ist.

Die Umgangsweise untereinander, aber auch die Ausdrucksweise und die rassistischen Anfeindungen deuten darauf hin. Nicht zuletzt aber auch der schwarze Humor, der einen amüsanten Abend verspricht.

Nicht zuletzt überzeugt der Film aber auch mit einzigartiger und einfühlsamer Besetzung sowie großartigen darstellerischen Leistungen!