The Nun

Genre: Horror

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Demian Bichir, Taissa Farmiga, Jonas Bloquet, Bonnie Aarons, Ingrid Bisu, Charlotte Hoppe, Sandra Teles, August Maturo, Ani Sava, Michael Smiley,…

Produzenten: James Wan, Peter Safran, Gary Dauberman, Todd Williams, Richard Brener,

Regisseur: Corin Hardy

 

Verleih: Warner Bros. GmbH

Kinostart: 06.09.2018

 

Inhalt:

Als sich eine junge Nonne in einem abgeschiedenen rumänischen Kloster das Leben nimmt, schickt der Vatikan zwei interne Ermittler: einen Priester, der durch seine Vergangenheit traumatisiert ist, und eine Novizin, die demnächst ihr Ordensgelübde ablegen soll. Gemeinsam decken sie das sündhafte Geheimnis der Klostergemeinschaft auf. Dabei wird nicht nur das Leben der beiden bedroht, sondern auch ihr Glaube, ja, sogar ihre Seelen stehen auf dem Spiel, denn sie werden mit einer bösartigen Macht konfrontiert, die die Gestalt ebenjener dämonischen Nonne annimmt, die das Publikum bereits in „Conjuring 2“ in Angst und Schrecken versetzt hat. So entwickelt sich das Kloster zum grausigen Schlachtfeld der Lebenden und der Verdammten...

 

Kritik:

Nach „Conjuring – Die Heimsuchung“ und „Conjuring 2“ begibt sich der Filmemacher ins Jahr 1952 um mit „The Nun“ eine weitere finstere Region jener Welt zu erforschen.

Wer also „Conjuring“ kennt, der weiß auch was ihn mit dem neuen Abenteuer des Filmemachers erwartet: Ein Gruselfest der Extraklasse!

Für all diejenigen, die die beiden Filme noch nicht gesehen haben, denen sei gesagt, dass es kein Film für schwache Nerven ist. Es ist ein Horrorthriller für all diejenigen, die das Gruseln lieben und auf Horror stehen.

Die darstellerischen Leistungen, u. a. von Charlotte Hoppe (bekannt aus der TV-Serie „Game of Thrones“), sind hervorragend. Sie verkörpern ihre Rollen so lebendig und lebensnah, als wäre man mitten drin im Geschehen. Das macht den Film gleich noch gruseliger. Wer es wirklich nicht mehr aushält, der hat, dank dem Soundtrack, noch genügend Zeit sich die Augen, vielleicht auch sogar die Ohren zuzuhalten.

Die Landschaftsaufnahmen sind eine kleine Ablenkung von all dem Grusel, den einen in der Geschichte erwartet und nicht zuletzt machen sie das Horrorhighlight perfekt.

Alles in allem ist es ein großartiger Film in der Geschichte von „Conjuring“ mit einem erstklassigen und sehr spannenden Soundtrack, der die Geschichte auch keineswegs langweilig erscheinen lässt.

Bevor der Film aber zu Ende geht und das Gruseln noch einmal richtig losgeht, gibt es für die Nonne noch eine spektakuläre Überraschung, die hier an dieser Stelle natürlich nicht verraten wird. Wer also wissen will, um was für eine Überraschung es sich handelt, der muss durch das Gruselspektakel durch und sich den Film selber anschauen. Am besten aber natürlich im Kino, denn auf einer großen Leinwand lässt es sich eindeutig besser gruseln als auf dem kleinen Fernseher im heimischen Wohnzimmer.

 

 

Als kleinen Gruseleinstieg, haben wir für Euch zum Filmstart 2 Kinofreikarten bekommen (hierfür ein herzliches Dankeschön an Warner Bros. für die tolle Kooperation). Allerdings müsst ihr zuerst noch eine Frage richtig beantworten, bevor ihr im Lostopf landet:

 

Welche Filme gehören zum Universum von „The Nun“?

 

Wenn Du die Frage beantworten kannst, noch schnell die nachfolgenden drei Punkte beachten und schon seit ihr dabei und habt eine Chance den Film mit Begleitung anzuschauen…

 

1. Like unsere Seite Events For You!

2. Like diesen Beitrag!

3. Teile diesen Beitrag!

 

Unter allen Teilnehmern, die bei diesem Beitrag und unserer Seite bis 15. September auf „Gefällt mir“ geklickt haben und die Frage per Mail an redaktion@event-magazin.eu geschickt und richtig beantwortet haben, wird der Gewinner ausgelost.

Kommentieren und Teilen ausdrücklich erwünscht!!!

 

Alle Gewinnspiele richten sich nur an die Fans unserer Seite. Also nicht vergessen, vorher unsere Seite zu liken! Mit der Teilnahme akzeptierst Du unsere Teilnahmebedingungen! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und drücken Euch auf alle Fälle die Daumen! Es kann jedoch nur pro Person und Haushalt eine Teilnahme berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Der Gewinner wird nach dem Einsendeschluss per Mail benachrichtigt!