The Commuter

Genre: Thriller, Action

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Liam Neeson, Vera Farmiga, Patrick Wilson, Sam Neill, Elizabeth McGovern, Jonathan Banks, Florence Pugh,…

Produzenten: Andrew Rona, Alex Heineman,…

Regisseur: Jaume Collet-Serra

 

Verleih: STUDIOCANAL

Kinostart: 11.01.2018

 

Inhalt:

Seit zehn Jahren pendelt der Versicherungsmakler Michael MacCauley jeden Tag aus seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch an diesem Tag ist alles anders. Die mysteriöse Fremde Joanna setzt sich zu ihm und verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen ganz bestimmten Passagier findet, der etwas besonders Wertvolles transportiert. Michael erhält nur zwei Hinweise: Einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie. Michael ist Teil einer Verschwörung geworden. Er kann nur mitspielen oder einen Ausweg finden – außerdem bleiben ihm nur wenige Stopps Zeit...

 

Kritik:

Großartig besetzt mit Liam Neeson, der ins Visier einer Verschwörung gerät. „The Commuter“ ist ein rasanter, spannender und sehr fesselnder Film, der die Spannung bis zum Ende des Films aufrecht hält. Eines ist sicher, es ist eine Verschwörung. Mehr wird aber nicht verraten, denn sonst ist die Spannung raus und man braucht nicht mehr ins Kino zu gehen. Auf alle Fälle auch sehr nah an der Realität, denn auch im realen Leben trennt man sich lieber von langjährigen Mitarbeitern um jüngere einzustellen, wenn diese z. B. zu alt sind. Der Soundtrack ist auch sehr spannend gehalten!