TESLA

Genre: Biografie, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Ethan Hawke, Eve Hewson, Kyle MacLachlan, Jim Gaffigan, Donnie Keshawarz, Rebecca Dayan, Josh Hamilton, Lucy Walters,…

Produzenten: Michael Almereyda, Uri Singer, Christa Campbell, Lati Groman,...

Regisseur: Michael Almereyda

 

Verleih: LEONINE Filmverleih

Kinostart: 20.08.2020

 

Inhalt:

Der junge Ingenieur Nikola Tesla ist ein vielversprechender Angestellter in Thomas Edisons Electric Company. Doch schon bald zeichnet sich ein Bruch zwischen den beiden sehr gegensätzlichen Männern ab, der sie zu lebenslangen Rivalen machen wird. Der brillante aber sozial unbeholfene Immigrant Tesla wendet sich an den Industriemagnaten George Westinghouse, der fortan Teslas Arbeit an seinem bahnbrechenden Stromsystem finanziert. Gleichzeitig arbeitet der genialische Erfinder bereits ungeduldig an einem neuen ambitionierten, vom Bankier J. P. Morgan finanzierten, Projekt. Dabei begegnet Tesla Morgans Tochter Anne und steht vor der Entscheidung, sich weiter seiner Arbeit oder der Liebe hinzugeben…

 

Kritik:

Großartig besetzt mit Ethan Hawke als Nikola Tesla. Aus der Botschaft der Geschichte werden die ärmlichen Verhältnisse thematisiert. Es geht aber auch um Erfindungen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und nicht zuletzt geht es auch um die große Liebe.

Die Biografie über das Leben von dem Erfinder ist sehr interessant und informativ. Die Verfilmung der Biografie ist hervorragend besetzt. Alle Schauspieler liefern berührende und einfühlsame, schauspielerische Leistungen. Abgerundet wird der Film mit ein wenig Humor, der in diesem Fall sehr dezent gehalten ist.

Alles in allem aber eine unterhaltsame, lebhaft erzählte und rührende Geschichte.