Tea with the Dames - Ein unvergesslicher Nachmittag

Genre: Dokumentation

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright, Maggie Smith, Rupert Grint, Bob Hoskins, Alan Rickman,...,...

Produzenten: Sally Angel, Debbie Manners, Karen Steyn, Anthony ,…

Regisseur: Roger Mitchell

 

Verleih: KSM GmbH

Kinostart: 25.04.2019

 

Inhalt:

Mit „Tea with the Dames – Ein unvergesslicher Nachmittag“ ist das Publikum herzlich dazu eingeladen, den großen Damen des Films Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith Gesellschaft zu leisten.

Die vier außergewöhnlichen Freundinnen, die für ihre schauspielerischen Leistungen von der Queen zu „Dames“ geadelt wurden, treffen sich seit mehr als 50 Jahren immer wieder in einem Cottage zum Tee. Dort plaudern sie -very british – lustvoll und witzig über ihre Leben und den neuesten Klatsch, erinnern sich an alte Zeiten, ihre Erfahrungen am Theater, im Fernsehen und im Kino. Mit viel Humor erzählen sie freimütig und ohne jegliche Sentimentalität von ihren Anfängen auf der Bühne, von prägenden Erfahrungen, den Macken berühmter Berufskollegen und Ex-Ehemännern und vom Lampenfieber. Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens, denn vor allem haben die geadelte Damen Spaß miteinander und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend!

 

Kritik:

Tea with the Dames“ ist eine Dokumentation über außergewöhnliche Schauspielerinnen. Über jede einzelne könnte man in einer abendfüllenden Doku berichten. Viele Filmausschnitte in „Tea with the Dames laden z. B. zum Schwelgen in der Filmgeschichte ein und Countrymusik trifft auf jede Menge Humor und eine typisch britische Geschichte, in der es nicht nur um Erinnerungen geht. Diese Dokumentation wird es in keiner synchronisierten Fassung geben. Schließlich würde dann der britische Akzent nicht so übermittelt werden, wie man ihn erleben sollte und würde ggf. verlorengehen. Gezeigt wird der Film im Kino in der Originalfassung, mit deutschen Untertiteln, aber auch in der Originalfassung mit deutschem Voice Over.