Tad Stones und das Geheimnis von König Midas

Genre: Animation, Abenteuer, Komödie

FSK: ab 6 Jahren

Synchronsprecher: Oscar Barberán, Michelle Jenner, Luis Posada, Adriana Ugarte, Miguel Àngel Jenner, José Corbacho, Roser Batalla, Rafael Calvo,…

Produzenten: Jordi Gasull, Ghislain Barrois, Gabriel Arias-Salgado, Nicolás Matji, Edmon Roch, Álvaro Augustin, Javier Ugarte,…

Regisseure: Enrique Gato, David Alonso

 

Verleih: Paramount Pictures Germany

Kinostart: 11.01.2018

 

Inhalt:

Der liebenswerte Tad Stones verdient seine Brötchen als Bauarbeiter, träumt aber seit seiner Kindheit davon, als Archäologe und Schatzjäger die Welt zu erkunden. Die Aufregung ist groß, als ihn eines Tages die renommierte Archäologin und sein heimlicher Schwarm Sara Lavroff bittet, ihr bei der Lösung des geheimnisvollen Rätsels um die Halskette von König Midas zu helfen. Doch dann wird während der Mission Sara plötzlich vor Tads Augen von dem zwielichtigen Millionär Jack Rackham entführt, der mit ihrer Hilfe in den Besitz der rätselhaften Kette kommen möchte. Mit vereinten Kräften treten Tad, sein Hund Jeff, Saras Assistentin Tiffany und die tollpatschige Mumie den Wettlauf gegen die Zeit an und begeben sich auf eine spannende Verfolgungsjagd um Sara und die Halskette aus den Händen von Fiesling Rackham zu befreien...

 

Kritik:

Einmal um die halbe Welt und hinein in das wildeste Abenteuer aller Zeiten!

Die neue Geschichte von Tad Stones ist wieder einmal ein rasantes und warmherziges Animationsabenteuer, dass kleine und große Entdecker mit auf eine turbulente Jagd nach einer sagenumwobenen Halskette nimmt.

Tad Stones“, der farbenfrohe und aufgeweckte Familienspaß für die jüngeren, ist eine Mischung aus „Angry Birds“, „Zombies“ und „Elvis“. Spannend und humorvoll, aber auch ein wenig traurig ist das neue Abenteuer.

Die Animationen sind liebevoll und kindgerecht gestaltet. Die Geschichte zeigt auch ein wenig von spanischer Kultur, so dass das Animationsabenteuer ein rundum gelungener Filmspaß für die kleinsten ist. Allerdings sollte man sich an die Altersvorgabe halten, denn der Film hält ein paar sehr spannende Momente bereit, vor denen die jüngeren ggf. ein wenig Angst bekommen könnten. Ansonsten ist es aber ein sehr schöner Film, durch den auch Werte wie Mut und Zusammenhalt hervorgehoben werden!

Pünktlich zum Kinostart wird am Freitag, 12.01.2018 um 20.15 Uhr auf Super RTL das Abenteuer von „Tad Stones – Der verlorene Jäger des Schatzes“ zum einstimmen auf den neuen Kinofilm gezeigt!