Sun Children

Genre: Drama - FSK: ab 12 Jahren - Darsteller: Ali Nassirian, Javad Ezati, Tannaz Tabatabaei, Rouhollah Zamani, Mohammad Mahdi Mousavifar, Shamila Shirzad, Abolfazl Shirzad, Mani Ghafouri,… - Produzent: Majid Majidi - Regisseur: Majid Majidi

 

Verleih: MFA - Kinostart: 05.05.2022

 

Inhalt:

Um schnell an Geld zu kommen und ihre Familien zu unterstützen, arbeiten der 12-jährig Ali und seine Clique aus anderen Straßenkindern hart, machen kleine Jobs in einer Werkstatt und begehen sogar Straftaten. Durch mehrere, fast wundersame Entwicklungen erfährt Ali von einem geheimnisvollen, verborgenen Schatz. Der befindet sich nur leider unter der „SUN SCHOOL“, einer gemeinnützigen Schule. Also melden sich die Jungen kurzerhand an, um auf dem Gelände graben zu können…

 

Kritik:

„Sun Children“ ist ein Film, der das Herz am rechten Fleck hat. Es ist aber auch eine berührende Geschichte über Gesetze und Kinder- und Jugendarbeit.

Es geht um Straßenkinder, und darum Aggressionen abzuwenden.

Der Film ist fesselnd und unterhaltsam zugleich. In der ernsthaften Geschichte geht es um Kinder und Verzweiflung. Es ist ein Film, der wütend über die Behörden macht und zu Tränen rührt.

Alles in allem geht es in dem Film aber um den Kampf ums Überleben und um die Sorge um die Familie und die Freunde.

Der Film ist Hundertmillionen betroffenen Kindern gewidmet, wie am Anfang des Films eingeblendet wird!