Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Genre: Drama - FSK: ab 6 Jahren - Darsteller: Meltem Kaptan, Alexander Scheer, Charly Hübner, Nazmi Kirik, Sevda Polat, Ali-Emre Sahin, Mert Dincer, Lemi Ogul Tan Ungan,… - Produzenten: Andreas Dresen, Claudia Steffen, Andeas Leusink, Chtistoph Friedel,… - Regisseur: Andreas Dresen

 

Verleih: Pandora Filmverleih - Kinostart: 28.02.2022

 

Inhalt:

Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo. Rabiye Kurnaz, Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter – sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat. Papier ist geduldig, Rabiye ist es nicht…

Eigentlich möchte sie nur zurück zur Familie in ihr Reihenhaus und wird doch immer wieder in die Weltgeschichte katapultiert. Sie zieht mit Bernhard bis vor den Supreme Court nach Washington, um gegen George W. Bush zu klagen. Bernhard gibt dabei auf sie acht. Und Rabiye bringt ihn zum Lachen. Mit Herz und Seele. Mit letzter Kraft. Und am Ende geschieht, was niemand mehr für möglich hält…

 

Kritik:

Durch den Film wird ein Kampf für Gerechtigkeit und Menschlichkeit gezeigt. Eine Botschaft gegen das Vergessen und für all diejenigen, die zu Unrecht in Gefangenschaft sitzen. Der Film überzeugt mit überwältigender Präsenz, erdigem Alltagswitz und großartigen, schauspielerischen Leistungen von einem herausragenden Ensemble.

Ein einfühlsames und berührendes Justizdrama mit hervorragenden Ermittlungen und großartiger Besetzung. Es geht aber auch um politisches Versagen und ums Kämpfen!

Wenn sein Kind auf einmal weg ist oder aufgrund eines politischen Fehlers im Ausland festgehalten wird, ist es das Schlimmste was einer Mutter passieren kann, wenn ihr Sohn/ihre Tochter eines Tages nicht mehr nach Hause kommt. Nicht zuletzt geht es aber um Gerechtigkeit. Meltem Kaptan gibt in dem Drama ihr Debut und spielt die Rolle von Rabiye Kurnaz wirklich sehr einfühlsam, berührend und mit jeder Menge Humor.

Alles in allem eine wunderschöne und ehrliche Geschichte um Gerechtigkeit um eine rührende Familienzusammenführung! Nicht zuletzt aber auch eine wahre Geschichte, die Hoffnung macht!