Photograph - Ein Foto verändert ihr Leben für immer

Genre: Drama, Romantik

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Nawazuddin Siddiqui, Sanya Malhotra, Farrukh Jaffar, Abdul Quadir Amin, Vijay Raaz, Virendra Saxena, Geetanjali Kulkarni, Jim Sarbh, Akash Sinha,...

Produzenten: Ritesh Batra, Viola Fügen, Neil Kopp, Michel Merkt,...

Regisseur: Ritesh Batra

 

Verleih: NFP marketing+distribution

Kinostart: 08.08.2019

 

Inhalt:

Rafi ist Straßenfotograf an Mumbais berühmtestem Wahrzeichen, dem „Gateway of India“. Er fotografiert sorglose Touristen, schüchterne Pärchen und glückliche Familien. Mit seinem Ersparten unterstützt er seine Großmutter, die ihn drängt zu heiraten. Als sie droht, ihre Medikamente abzusetzen, sollte er nicht bald eine Verlobte präsentieren, schickt er ihr das Foto einer jungen Frau, das er kurz zuvor gemacht hatte. Als seine Großmutter daraufhin ihren Besuch ankündigt, bleiben Rafi nur wenige Tage, um das Mädchen zu finden.

Miloni ist Vorzeigestudentin der aufstrebenden Mittelklasse. Dort ist der Heiratsmarkt nicht minder kompliziert, und auch Miloni versucht, den Erwartungen ihrer Familie gerecht zu werden. Als sich die Wege der beiden kreuzen, beginnt eine unwahrscheinliche Liebesgeschichte, die sich zu einer Reise mitten in Indiens Klassengesellschaft entwickelt. Während Rafi und Miloni zwischen ihren Welten wandeln, bekommen sie eine neue Sicht sowohl auf das eigene als auch auf das Leben des Anderen...

 

Kritik:

Photograph“ erzählt mit einer wunderbaren Leichtigkeit, einer eigentlich unmöglichen Liebe, die sich über die Grenzen von Tradition und Moderne, von sozialer Schicht und Familie hinaus entwickelt und dabei einen sensiblen Blick auf eine Gesellschaft im Wandel offenbart...

Bei dem Film handelt es sich um einen beeindruckenden Film mit einer ernstzunehmenden Geschichte. Es ist aber auch ein ehrlicher, berührender Film über das Leben in Mumbai. Der Film thematisiert ein Leben im armen Indien, aber auch die Seite des Mittelstands wird auf einfühlsame Weise dargestellt.

Nicht zuletzt präsentiert der Film auch einen einfühlsamen und zugleich berührenden Einblick in das Land Indien. Dieses Mal von einer Seite, die wirklich sehr romantisch dargestellt wird.

Nicht zuletzt ist es eine warmherzige Großstadtromanze und ein ganz besonderer Liebesfilm!