PACIFIC RIM: UPRISING (3D)

Genre: Abenteuer, Science Fiction

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: John Boyega, Scott Eastwood, Tian Jing, Cailee Spaeny, Rinko Kikuchi, Burn Gorman, Arja Ardona,…

Deutsche Synchronsprecher: Stefan Günther, Sven Hasper, Julia Kaufmann, Léa Mariage, Rubina Nath, Robin Kahnmeyer, Kaya Marie Möller,...

Produzenten: Mary Parent, Cale Boyter, Guillermo del Toro, John Boyega, Femi Oguns,...

Regisseur: Steven S. Deknight

 

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Kinostart: 22.03.2018

 

Inhalt:

Im ersten Teil trafen die außerirdischen Monster während ihres Vernichtungsfeldzuges auf die von Menschen gelenkten Jäger-Supermaschinen, die zu ihrer Abwehr konstruiert wurden. Doch nun stellt sich in PACIFIC RIM: UPRISING heraus, dass alles nur ein Vorspiel war: Die Kaiju kehren zurück. Sie sind stärker als je zuvor!

John Boyega, der in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“, den ehemaligen Sturmtrupper Fynn spielt, spielt in PACIFIC RIM den rebellischen Jäger-Piloten Jake Pentecost. Sein legendärer Vater musste damals im Krieg gegen die Kaiju sein Leben lassen. Inzwischen hat Jake jedoch seine Ausbildung abgebrochen und droht in die Kriminalität abzurutschen.

Als plötzlich die Erde mit einer neuen, völlig überraschenden Attacke konfrontiert wird, stellt sich Jake der Herausforderung, das ruhmreiche Erbe seines Vaters anzutreten...

 

Kritik:

Für Cailee Spaeny ist die Rolle der 15-jährigen Jäger-Hackerin Amara das Kino-Debüt. An der Seite von Scott Eastwood und John Boyega liefert sie in dem mitreißenden Abenteuer einzigartige und spannende Darstellungen als hervorragende Nachwuchsschauspielerin. Das was sie hier unter Beweis gestellt hat, war nur der Anfang, Cailee kann es schaffen zu einer herausragenden Schauspielerin heranzuwachsen.

Vermutlich braucht man keine (Vor-)Erfahrung auf den ersten Teil. Wer also nur den zweiten Teil gesehen hat oder vorhat sich anzuschauen, wird mit dem grandiosen und bildgewaltigen Spektakel ein wahrhaftes Kino-Vergnügen haben. Mit riesigen Monstern, Robotern und jeder Menge Action kommt mit „PACIFIC RIM: UPRISING“ ein bildgewaltiges Actionspektakel mit Starbesetzung und Newcomern ins Kino.

Die neue Heldin im Teenageralter ist frech, mutig und kampfbereit. Sie nimmt es mit jeder Spezies auf. So auch mit riesigen Monstern und Robotern. Mit ihrer frechen Klappe und nicht zuletzt auch mit den frechen Sprüchen, die sie parat hat, sorgt sie bei der Zielgruppe, an die sich der Film richtet, für jede Menge Unterhaltung mit reichlich Humor, Spannung und spektakulären 3D-Aufnahmen, für einen gelungenen Filmnachmittag bzw. -abend!

Man sollte auch unbedingt den Abspann abwarten, der noch kleine Überraschungen bereithält und mit einem großartigen Soundtrack endet.