Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Genre: Dokumentation

FSK: ab 12 Jahren

Produzenten: Ansgar Frerich, Eva Kemme, Tobias Siebert, Hans Robert Eisenhauer

Regisseur: Talal Derki

 

Verleih: Port Au Prince Pictures GmbH

Kinostart: 21.03.2019

 

Inhalt:

Koranstudium statt Matheunterricht, Kampftraining statt Fußballtraining, militärische Disziplin statt jugendlicher Rebellion – das ist der Alltag für Ayman (12) und Osama (13). Die beiden Brüder wachsen in Syrien auf und sollen islamische Gotteskrieger werden. So jedenfalls erzieht sie ihr Vater, der al-Nusra-Rebellenführer Abu Osama, dessen größter Traum die Errichtung eines Kalifats ist...

 

Kritik:

Für den Film „Of Fathers and Sons – Die Kinder des Kalifats“ kehrt der Regisseur in sein Heimatland zurück. Er gibt sich als Anhänger der Salafisten aus und gewinnt so das Vertrauen einer radikal-islamistischen Familie. Über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet er ihren Alltag und zeigt einzigartige und emotionale Einblicke in eine sonst hermetisch abgeriegelte Welt...

Der Film ist eindringlich und bildgewaltig und überrascht mit einer beeindruckenden Geschichte.