Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Genre: Animation, Action, Komödie, Familie - FSK: ab 6 Jahren - Synchronsprecher: Steve Carell, Alan Arkin, Taraji P. Henson, Jean-Claude van Damme, Lucy Lawless, Michelle Yeoh, Danny Trejo, Dolph Lundgren,… - Deutsche Synchronsprecher: Oliver Rohrbeck, Thomas Gottschalk, Dela Dabulamanzi, Bastian Baker, Larissa Marolt, Tilo Schmitz,… - Produzenten: Brett hoffman, Jean-Luc Florinda, Christopher Meledandri,… - Regisseure: Kyle Balda, Brad Ableson, Jonathan Del Val

 

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH - Kinostart: 30.06.2022

 

Inhalt:

Irgendwann in den 70er Jahren, lange vor seiner spektakulären Karriere in der Welt des Bösen, ist Gru noch ein zwölfjähriger Vorstadtjunge, fest entschlossen, ein Super-Schurke zu werden und die Weltherrschaft zu übernehmen. Besonders gut läuft sein Vorhaben allerdings nicht. Doch dann begegnet Gru den aufgedrehten Minions, darunter die Publikumslieblinge Kevin, Stuart und Bob sowie Neuling Otto, und es entsteht eine so durchgeknallte wie hingebungsvolle Familie. Gemeinsam bauen sie ihren ersten Unterschlupf, entwerfen ihre ersten Waffen und gehen ihre ersten Missionen an.

Als die berüchtigte Schurkenbande „Die Fiesen 6“ ihren Anführer, Kampfsportlegende Wilder Knöchelknacker, vom Thron stößt, sieht Gru als ihr treuester Fanboy seine Chance und bewirbt sich auf die frei gewordene Stelle. Leider sind „Die Fiesen 6“ von dem winzigen Möchtegern-Bösewicht nicht sonderlich beeindruckt – bis der sie überlistet und plötzlich zum erklärten Erzfeind der fiesen Masterminds wird. Als Gru dann plötzlich entführt wird, liegt sein Schicksal in den Händen seiner kleinen gelben Freunde, die sich sofort auf die Suche nach ihrem Mini-Boss machen und alles dransetzen, ihn zu retten...

 

Kritik:

Es geht weiter mit dem erfolgreichsten Animations-Franchise aller Zeiten. Dieses Mal geht alles zurück an den Anfang, denn die Geschichte erzählt, wie die Minions und Gru in ihren gemeinsamen Abenteuern gegen „Die Fiesen 6“ zu einem unschlagbaren Team wurden…

Der Sommer wird also wieder gelb, denn die Minions tauchen wieder im Kino auf und werden garantiert wieder zahlreiche kleine und große Fans bundesweit in den Kinosälen begeistern. Naja, so gelb ist der Sommer denn doch nicht, denn als Fan der Minions werden die Kinobesucher garantiert im Anzug erscheinen. Das ist Kult und war schon bei den Vorgängerfilmen so, dass die waschechten Fans im Anzug die Kinosäle stürmen werden.

Die Minions ist ein Mix aus subversivem Humor, lässigen Popkultur-Zitaten, Gefühlen, die von Herzen kommen, amüsanten und verblüffenden Musik-Einlagen, atemberaubender Kung-Fu-Action sowie Flowerpower, Spaß und fröhlichem Chaos, diesmal unterlegt mit einem mörderischen Siebzigerjahre-Soundtrack von Grammy-Gewinner Jack Antonoff.

„Die Minions“ ist ein rundum gelungenes, humorvolles und unterhaltsames Animationsabenteuer rund um die kleinen gelben Figuren.

In dem Abenteuer geht es um Zusammenhalt, Einfallsreichtum und um jede Menge Ideen mit einem stimmungsvollen Soundtrack, der auf eine wundervolle Geschichte trifft, die einfach zum Spaß haben einlädt!

Kein Wunder, dass von den kleinen gelben Helden nicht nur die jüngere Generation begeistert ist, denn die eigentlichen Fans der Minions sind die älteren, die sich für den Kinobesuch in Schale schmeißen. Wer die Minions bereits im Kino erlebt hat, wird wissen, was da für eine Stimmung in den Kinosälen herrscht. Es macht einfach Spaß, denn endlich merkt man wieder, dass die Menschen ihren Spaß am Leben und vor allem am Kinobesuch nicht verloren haben… Die Fans bejubeln die kleinen gelben Helden, sorgen für sensationelle Stimmung und applaudieren, wann immer etwas besonderes passiert. Zahlreiche Lichter der Handys erstrahlen vor der Leinwand. Selten hat man einen Film erlebt, bei dem die Kinobesucher so mitgehen und für Stimmung sorgen, wie bei einem Abenteuer der „Minions“. Es ist einfach toll mit anzuschauen, wenn die Fans zu klatschen und jubeln anfangen und am Ende vor der Leinwand tanzen. Was will man mehr? Lass Euch nicht lange Zeit, denn die Kinosäle sind schnell ausgebucht. Wer den Film also gleich zu Beginn des Filmstarts anschauen möchte, sollte schnell sein und sich seine Tickets buchen…

 

Einen kleinen Einblick in das neue „Minions“ Abenteuer gibt es natürlich auch im offiziellen Trailer zum Film… https://www.youtube.com/watch?v=MqmcwkIyW58

!

 

Am 26. Juni 2022 brach auch auf dem Filmfest das „Minions“ Fieber aus, denn die kleinen gelben Helden Bob und Stewart kamen im Rahmen der Deutschland-Premiere nach München, wo sie ihr neuestes Abenteuer in der ASTOR Filmlounge im ARRI Kino und im Open Air Kino „Kino, Mond & Sterne“ im Westpark vorstellten. Das war aber noch nicht alles, denn Bob und Stewart brachten auch noch Verstärkung mit, denn sie hatten die deutschen Synchronstimmen Oliver Rohrbeck, Thomas Gottschalk, Larissa Marolt und Bastian Baker mit dabei. Wenn das kein Grund zur Freude war…

 

Fotos von der Deutschland-Premiere im ARRI Kino gibt es unter dem nachfolgendem Link… https://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmpremiere++Minions+-+Auf+der+Suche+nach+dem+Mini-Boss+%2C+Filmfest+M%C3%BCnchen+2022%20&daterange=2022-06-26+bis+2022-06-26 !