MAMMA MIA!

HERE WE GO AGAIN

Genre: Musical

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Lily James, Amanda Seyfried, Alexa Davies, Jessica Keenan Wynn, Josh Dylan, Julia Walters, Jeremy Irvine, Hugh Skinner, Christine Baranski, Stellan Skarsgard, Pierce Brosnan, Dominic Cooper, Collin Firth, Cher, Meryl Streep,…

Produzenten: Judy Craymer, Gary Goetzman, Benny Andersson, Björn Ulvaeus, Rita Wilson, Tom Hanks,...

Regisseur: Ol Parker

 

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Kinostart: 19.07.2018

 

Inhalt:

Sophie trauert um den Tod ihrer Mutter Donna. Ihr zu Ehren hat sie das (ihr) Haus auf der griechischen Trauminsel Kalokairi saniert und in ein Luxushotel umgebaut. Sam und ihr Hotelmanager Fernando stehen ihr dabei zur Seite. Sky kann nur aus der Ferne die Daumen drücken, weil er in New York eine Ausbildung zum Hotelfachmann macht. Die große Eröffnung soll mit einer aufwendig geplanten Party gefeiert werden. Rosie und Tanya sind bereits auf der Insel eingetroffen. Am Tag der Eröffnung bricht plötzlich ein Sturm über der Insel, die Insel ist von der Außenwelt abgeschnitten. Doch als Sophie auf dem Tiefpunkt ihrer Enttäuschung angekommen ist, treffen doch noch eine Reihe von Überraschungsgästen auf der Insel ein, darunter Harry und Bill ein und die Party kann doch noch stattfinden. Sophie fühlt sich ihrer Mutter so nah wie nie zuvor. Währenddessen wird in diversen Rückblenden erzählt, wie die junge Donna nach ihrem Abschluss an der Uni vor vielen Jahren mit ihren besten Freundinnen auf Kalokairi angekommen ist und die drei möglichen Väter von Sophie – Bill, Harry und Sam – in den 70er Jahren kennengelernt hat...

 

Kritik:

Nach dem großen Erfolg von „Mamma Mia – Der Film“ sind mittlerweile 10 Jahre vergangen. Mit „Mamma Mia! Here We Go Again“ kommt der Musicalfilm erneut ins Kino. Nun kann wieder gesungen, aber auch getanzt, gelacht und geweint werden. Wieder einmal geht es um die ganz große Liebe.

So toll und wunderschön ist der neue Musicalfilm „Mamma Mia“. Sogar all die bekannten Songs wurden in den Film mit eingebaut.

Die Geschichte ist romantisch, die Landschaftsaufnahmen traumhaft schön und der Film ist im Großen und Ganzen sehr unterhaltsam.

Ein wenig störend sind die Untertitel bei den Songs, aber natürlich auch verständlich. Schließlich schauen den Film nicht nur ABBA Fans und diese möchten dann natürlich auch wissen um was es bei den Songs geht. Wahre ABBA Fans wissen es ohnehin von was die Songs handeln und um was es in den Songs geht. Fans können auch bei jedem einzelnen Song, ganz gleich ob „Mamma Mia“, „Dancing Queen“, „Fernando“ oder „Super Trooper“ textsicher mitsingen. Selbst bei den nicht so bekannten Songs...

Jetzt fehlt nur noch „People Need Love“, der Song mit dem bei ABBA alles angefangen hat.

Klares Wasser, Sturm und griechische Tradition laden zu einem außergewöhnlichen Film mit dem besten Soundtrack, natürlich von ABBA, ein.

Spektakulärer Auftritt von Cher und grandioses Feuerwerk im Hintergrund zu dem Klassiker „Fernando“. Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist es allerdings schon, einen ABBA Song mit der Stimme von Cher zu hören. Das passt irgendwie nicht zusammen. Ansonsten ist der Film aber sehr gelungen und ein echtes Meisterwerk, nicht nur für ABBA Fans!

Mit „Super Troopers“, dem ABBA Klassiker schlechthin, endet das Kinohighlight des Sommers bzw. Jahres. Endlich wieder einmal ein Film, um in Erinnerungen zu schwelgen. In Erinnerungen an die eigene Kindheit, an die Zeit als Teenager oder als angehender Erwachsener. So macht Kino Spaß! Einfach toll, gigantisch, ein Film für´s Herz, den man immer wieder anschauen kann!

 

Fotos von dem Filmscreening in Kooperation mit dem Deutschen Theater im Gloria Palast in München gibt es hier https://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmscreening++Mamma+Mia%21+Here+We+Go+Again++in+M%C3%BCnchen%20&daterange=2018-07-17+bis+2018-07-17 !

Wer nun Lust auf mehr ABBA Sound bekommen hat, hat dazu vom 15. August bis 7. Oktober Gelegenheit „Mamma Mia! - Das Musical mit den größten Hits von ABBA“ live im Deutschen Theater in München zu erleben. Die beiden Musical-Darstellerinnen Sabine Mayer (Donna) und Katharina Gorgi (Sophie) präsentierten bei dem Presse-Screening in München zwei Songs. Begleitet wurden sie von dem Assistant Musical Director der „Mamma Mia Tour“ Rastislav Kordik am Klavier.