Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Genre: Biografie, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Matt Damon, Christian Bale, Caitriona Balfe, Tracy Letts, Jon Bernthal, Josh Lucas, Noah Jupe, Remo Girone, Ray McKinnon,…

Produzenten: James Mangold, Peter Chernin, Jenno Topping, Adam Somner,...

Regisseur: James Mangold

 

Verleih: Twentieth Century Fox

Kinostart: 14.11.2019

 

Inhalt:

Amerika, in den 60er Jahren: Der Sportwagenkonstrukteur Carroll Shelby erhält von der Ford Motor Company einen scheinbar unerfüllbaren Auftrag – er soll ein Auto entwickeln, das die Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans besiegt. Gemeinsam mit dem eigensinnigen Rennfahrer Ken Miles nimmt er den Kampf gegen die Gesetze der Physik, die Interventionen seines Auftraggebers und seine eigenen Dämonen auf, ohne zu ahnen, welchen Preis er dafür zahlen muss...

 

Kritik:

Le Mans 66 – Gegen jede Chance“ ist ein wunderbarer Film über das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Spektakuläre Autorennen treffen auf eine interessante, ehrliche Geschichte mit jeder Menge Humor.

Intrigen zwischen Ferrari und Ford, Italien und Deutschland.

Die Botschaft des Films sagt aus, dass man Siege nicht kaufen kann. Beim Autorennen geht es um Spaß und Glück.

Abgerundet von einem großartigen Soundtrack und einer erstklassigen Besetzung.

Auch ein Auto hat Gefühle. Deshalb sollte man sein Auto auch immer liebevoll behandeln.

Alles in allem ein humorvolles, spannendes und fesselndes Rennabenteuer getreu dem Motto: „Lass dir nichts sagen und mach dein Ding!“

Gut, besser, am besten...“ - das sind die richtigen Worte für den Film, in dem es auch darum geht, wer gut und wer am besten ist. Typische Machtspiele zwischen Ford und Ferrari, aber großartig und mit jeder Menge Humor dargestellt.

Abgerundet wird der Film von wunderschöner Countrymusik und einer beeindruckenden Geschichte, in der es um das 24-Stunden-Rennen von „Le Mans“ geht.

Durch die Erzählung wird auch ausgesagt, dass man ein Auto mit Gefühl bedienen muss, denn je ruhiger man beim Autofahren ist, desto besser fährt man.

Nicht zuletzt kommt in dem großartigen Film auch die Romantik nicht zu kurz und all diejenigen, die die Gelegenheit haben, sich den Film in Dolby Atmos anzuschauen, die sollten diese auf alle Fälle nutzen, denn echte Rennfans dürften dann puren Nervenkitzel verspüren. Es ist aber keineswegs ein Film, der nur für Fans von schnellen Autos und knatternden Motoren ist!

Abgerundet von grandiosen Nahaufnahmen der Fahrer beim Rennen ist es ein rundum gelungenes Kinohighlight in der Geschichte von Autorennen.

 

 

Zum Kinostart von der lebhaften Biografie des 24-Stunden-Rennens von „Le Mans“ könnt ihr bei uns nun 3mal 2 Kinotickets und 5 Filmplakate gewinnen. Wie ihr entweder ein Filmplakat oder 2 Kinotickets gewinnen könnt, entnehmt bitte aus den nachfolgenden Gewinnspielbedingungen...

 

So kannst Du mitmachen…

 

1. Like unsere Seite Events For You!

2. Like diesen Beitrag!

3. Teile diesen Beitrag!

 

Und ganz wichtig, beantwortet die folgende Frage:

 

Von welchem bekannten Schauspieler wird „Ken Miles“ im Film dargestellt?

 

Unter allen Teilnehmern, die bei diesem Beitrag und unserer Seite bis 30. November auf „Gefällt mir“ geklickt haben und die Frage per Mail an redaktion@event-magazin.eu geschickt und richtig beantwortet haben, werden die Gewinner ausgelost.

Kommentieren und Teilen ausdrücklich erwünscht!!!

 

Alle Gewinnspiele richten sich nur an die Fans unserer Seite. Also nicht vergessen, vorher unsere Seite zu liken! Mit der Teilnahme akzeptierst Du unsere Teilnahmebedingungen! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und drücken Euch auf alle Fälle die Daumen! Es kann jedoch nur pro Person und Haushalt eine Teilnahme berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Die Gewinner werden nach dem Einsendeschluss per Mail benachrichtigt!