Kong: Skull Island

Genre: Abenteuer, Fantasy, Action

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John C. Reilly, John Goodman, Corey Hawkins,…

Produzenten: Thomas Tull, Mary Parent, Jon Jashni, Alex Garcia, Eric McLeod, Edward Cheng,…

Regisseur: Jordan Vogt-Roberts

 

Verleih: Warner Bros.

Kinostart: 9.03.2017

 

Inhalt:

Ein Trupp von Soldaten, Regierungsbeauftragen und Zivilisten macht sich Anfang der 70er Jahre auf den Weg, eine unerforschte Pazifikinsel zu erkunden. Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen. So kommt es weitab von der Zivilisation zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur.

Unter dem Kommando von Lieutnant Colonel Packard, der auch der mysteriöse „Reiseleiter“ Bill Randa, der Spezialkräfte-Veteran James Conrad und die Kriegsfotografin Mason Weaver angehören, wird die Gruppe sehr unfreundlich empfangen. Irgend etwas holt die Helikopter vom Himmel... Nach dem Absturz erfahren die Überlebenden, dass auf Skull Island ein Riesenaffe haust, eine gefährliche Kreatur, die wie ein einsamer Gott über die Insel streift. Zum Lernen bleibt der Expeditionstruppe nicht viel Zeit. Als sie auf Eingeborene und den geheimnisvollen, schon vor langer Zeit auf der Insel gestrandeten Amerikaner Hank Marlow treffen, erfahren sie, dass es sich bei dem Affen um den König der Insel handelt. Weiter erfahren sie, dass noch viele weitere Monster im Dickicht lauern. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Menschen haben dort nämlich nichts verloren...

 

Kritik:

Die Geschichte ist packend erzählt und begeistert mit einem wunderschönen Soundtrack, der von Rock über Country bis hin zu gefühlvollen Songs reicht.

Der Auftritt von King Kong ist großartig inszeniert. Es ist ein spannungsvoller Abenteuerfilm mit großartiger Besetzung.

Alles in allem ist es aber ein Film, vollgepackt mit Spannung, traumhaften Naturaufnahmen und Humor, der den Film zu einem großartigen Abenteuerfilm macht.

Sehr schön präsentiert wird auch, dass ein Affe Gefühle haben kann, was wiederum ein Beispiel dafür ist, dass wir Menschen vom Affen abstammen.

Ein spektakulärer und actionreicher Duellkampf zwischen Affe und Dinosaurier sorgen für großartige, spannungsvolle Momente!