Jean Paul Gaultier: Freak & Chic

Genre: Dokumentation

FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Jean Paul Gaultier, Marion Cotillard, Catherine Deneuve, Madonna,...

Regisseur: Yann L´Hennoret

 

Verleih: STUDIOCANAL

Kinostart: 02.07.2020

 

Inhalt:

Jean Paul Gaultier ist einer der bemerkenswertesten Modeschöpfer unserer Zeit, der mit der prunkvollen „Fashion Freak Show“ in Paris für weltweites Aufsehen gesorgt hat. Der Dokumentarfilm folgt der aufregenden, zweijährigen Entstehung von Gaultiers glamourösem Kabarett und lässt den Zuschauer in das exzentrische, oft provokative Universum des ikonischen Genies eintauchen: visionäre Designs, highstyle Choreographien, Originalmusik, extravagante Kostüme und eine aufwändige Inszenierung in der Hauptstadt der Mode – welche immer wieder die Grenzen der Modeszene ausloten...

 

Kritik:

„Jean Paul Gaultier: Freak & Chic“ wirft einen Blick hinter die Kulissen des bislang skandalösesten Projekts des Modeschöpfers. Die Dokumentation ist ein verschwenderisches, filmisches Erlebnis, das den Geist dieser unvergleichlichen Show auf der legendären Pariser Varietébühne Folies Bergére einfängt.

Der Geschmack bzw. die Bezeichnung von Mode ist jedem das seine, aber das was Jean Paul Gaultier entworfen hat, ist schrill und extravagant.

Der lebhaft erzählte und keineswegs langweilig erscheinende Dokumentarfilm ist sehr beeindruckend und so schrill wie die Mode von dem Modeschöpfer ist, so sieht es auch mit dem Soundtrack aus, der die unterhaltsame Dokumentation begleitet.