Iron Sky 2: The Coming Race

Genre: Science Fiction, Action, Komödie

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Lara Rossi, Vladimir Burlakov, Kit Dale, Julia Dietze, Udo Kier, Tom Green, John Flanders, Ricky Watson, Stephanie Paul,…

Produzenten: Tero Kaukomaa, Oliver Damian, Pater De Maegd, Tom Hameeuw

Regisseur: Timo Vuorensola

 

Verleih: Splended Film GmbH

Kinostart: 21.03.2019

 

Inhalt:

20 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie auf der ehemaligen Mondbasis der Braunhemden. Doch der Trabant droht auseinanderzubrechen. Die einzig verbleibende Möglichkeit für Wissenschaftlerin Obi Washington: Flucht ins Erdinnere. Auf ihrer Mission zu einer dort verborgenen Stadt trifft die Tochter ins Erdinnere. Auf ihrer Mission zu einer dort verborgenen Stadt trifft die Tochter von Renate Richter und James Washington aber keineswegs auf standhafte Verbündete. Stattdessen begegnet sie einer prähumanen Dinosaurierwelt und früheren Weltherrschern, die sich unter ihrer menschlichen Maske nur versteckt gehalten haben. Seit Jahrhunderten kontrollieren die „Vril“ die irdischen Staatsregierungen mit dem Ziel, die Vorherrschaft ihrer reptilen Rasse über die Menschen zu erringen. Ein Wettrennen um die Zukunft beginnt. Obi Washingtons größter Konkurrent: Adolf Hitler auf einem T-Rex.

 

Kritik:

Mondnazis never die... „Iron Sky“, die skurrile tiefschwarze Science-Fiction-Komödie führt die Menschheit in den ultimativen Endkampf gegen ihren Erzfeind: Nazi-Zombie-Hitler mit seiner prähistorischen Kampfdinosaurier-Armee. Der Film strotzt vor neuen, spektakulären Effekten, atemberaubenden Designs und mehr als respektlosem Humor mit großartiger Besetzung, allen voran Udo Kier und Julia Dietze.

Der Auftritt von Udo Kier ist grandios und spektakulär zugleich und verspricht schon vom ersten Auftritt eine großartige schauspielerische Leistung.

In dem Film geht es vor allem um Machtergreifung und Flucht und nicht zuletzt wird der Film von einem großartigen Soundtrack abgerundet.

Abgerundet wird der Film von einem wunderschönen Soundtrack, der dem Countrygenre einzuordnen ist.

Spektakuläre Effekte überzeugen genauso wie die erstklassigen Darbietungen der Schauspieler, allen voran Julia Dietze und Udo Kier. Der Film sagt auch aus, dass man die Hoffnung nie aufgeben soll. Wenn man einen Menschen liebt, so soll man es ihm auch sagen. Es kann schneller zu spät sein, als man denkt.

Grandiose, spektakuläre Aufnahmen treffen auf eine tolle Geschichte vom Mond und der Abspann lädt noch einmal zum Sitzenbleiben und über den Film sprechen, ein und lädt mit traumhaft schöner Countrymusik noch einmal alle ein, den Film bis zum Ende zu genießen.