Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Genre: Familie

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Leia Holtwick, Moritz Bäckerling, Laura Berlin, Ella Päffgen, Rafael Gareisen, Valerie Huber, Max von Thun, Heiner Lauterbach, Benjamin Trinks, Wotan Wilke Möhring, Dennis Grzesczak, Stephen Sikder,...

Produzenten: Sharon von Wietersheim, Frank Meiling, Herbert G. Kloiber,...

Regisseurin: Sharon von Wietersheim

 

Verleih: Concorde Filmverleih GmbH

Kinostart: 17.01.2019

 

Inhalt:

Endlich Sommer! Die Mädchen vom Immenhof freuen sich auf eine unbeschwerte Zeit. Es gibt nur einen Haken – der Immenhof ist pleite und die Mädchen stehen unter der Beobachtung des Jugendamtes, welches in regelmäßigen Abständen kontrolliert, ob sich die 23-jährige Charly nach dem Tod des Vaters auch verantwortungsvoll um ihre minderjährigen Schwestern Lou und Emmie kümmert. Noch dazu haben die Mädchen immer wieder Ärger mit dem unfreundlichen Besitzer des Nachbargestüts, Jochen Mallinckroth, und seiner arroganten Pferdetrainerin Runa. Die bekommt nämlich Cagliostro, den neuen Star unter den Rennpferden, nicht in den Griff und gibt Lou die Schuld daran. Lou sieht nur einen Ausweg: Sie lässt sich auf einen riskanten Deal mit Mallinckroth ein, bei dem sie nicht nur ihre geliebte Stute Holly, sondern auch den Immenhof aufs Spiel setzt. Werden die Schwestern ihr geliebtes Zuhause retten können? Und wem wird Lou ihr Herz schenken – dem coolen YouTuber Leon, der auf ihrem Hof seine Sozialstunden ableisten muss, oder dem sensiblen Matz, den sie seit ihrer Kindheit kennt? Den Schwestern steht ein turbulenter Sommer mit schwerwiegenden Entscheidungen bevor...

 

Kritik:

Die Kult-Serie geht weiter – vom Fernseher auf die Kinoleinwand... Der Immenhof öffnet wieder die Tore mit einer Kino-Neuinterpretation des beliebten Pferdefilmklassikers für Mädchen und Jungen. Die Mädchen lieben Pferde, die Jungen YouTube und so ist ein durch und durch gelungenes Abenteuer für die ganze Familie entstanden. Erwachsenwerden ist was für alte Leute. Alle junggebliebenen Erwachsenen werden mit der Neuinterpretation vom Immenhof ihren Spaß haben, denn es ist ein rundum gelungenes Abenteuer für Pferdefreunde, YouTube-Freaks und Romantiker.

Es geht aber auch um die erste Liebe, Gefühle, Freundschaft, Mut und Intrigen. Nicht zuletzt aber auch um Zusammenhalt, Eifersucht, ums Erwachsenwerden und um Einfallsreichtum und um die Botschaft, die der Film weitergibt: Pferde sind auch nur Lebewesen, die Gefühle haben und mit Liebe behandelt werden sollten, nicht mit Schlägen. Die Botschaft des Films wird sehr gut übermittelt, denn Pferde sind nicht nur schlaue Tiere, die sofort merken, ob man sie mit Liebe behandelt, sondern auch Tiere die Gefühle haben, auf denen man nicht mit Füßen trampeln darf.

Immenhof steht für Familie, Landleben, Reiterhof und ganz viele Pferde.

Das alles hat auch die Neuverfilmung für die Kinoleinwand. Fehlen darf aber auch der Humor nicht. Lagerfeuerromantik, Sonnenuntergang am Strand, Liebeskummer und YouTube-Videos, dass alles zusammen ist der Immenhof der Zukunft!

Es geht aber auch wieder darum, dass der Reiterhof gerettet werden muss und die Phantasie kommt genauso wenig zu kurz wie der Humor.

Leia Holtwick als Retterin des Reiterhofs, Heiner Lauterbach als intriganter Geschäftsmann, Wotan Wilke Möhring als Freund der Familie, Valerie Huber als arrogante Pferdetrainerin und jede Menge tolle Nachwuchsschauspieler, die für ein unterhaltsames Pferdeabenteuer sorgen.

Zusammenhalt, Angst bewältigen und sich wehren sind wichtige Werte, die man im Leben braucht. Der Film zeigt auch auf einfühlsame Weise wie ungerecht die Welt ist und das man sich gegen Ungerechtigkeit wehren muss.

 

Am 13. Januar feierte das neue Kinoabenteuer „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“ seine Weltpremiere im Mathäser Filmpalast in München. Blitzlichtgewitter bei den Fotografen am Roten Teppich als das Filmteam erschien und strahlende Gesichter bei den Fans als sie ihre Stars erblickten. Besonders freuten sich die Fans aber über die drei Mädels vom „Immenhof“: Leia Holtwick, Laura Berlin und Ella Päffgen.

Früher gab es „Immenhof“ als Fernsehserie, heute kommt der Film ins Kino. Gleich geblieben ist die Liebe zu den Pferden. Das Pferdeabenteuer ist auf jung, frisch und modern gemacht. Gedreht wurde das Pferdeabenteuer u. a. auf Gut Schwaighof in Allmannshofen.

 

Fotos von der begeisterten Weltpremiere von „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“ gibt es hier https://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmpremiere++Immenhof+-+Das+Abenteuer+eines+Sommers++in+M%C3%BCnchen%20&daterange=2019-01-13+bis+2019-01-13 !