Halloween Haunt

Genre: Horrorthriller

FSK: ab 18 Jahren

Darsteller: Katie Stevens, Will Brittain, Lauryn Alisa McClain, Andrew Caldwell, Shazi Raja, Schuyler Helford, Phillip Johnson Richardson, Chaney Morrow, Justin Marxen,…

Produzenten: Todd Garner, Mark Fasano, Vishal Rungta, Ankur Rungta, Eli Roth, Nick Meyer,...

Regisseure: Scott Beck, Bryan Woods

 

Verleih: Splendid Film GmbH

Kinostart: 31.10.2019

 

Inhalt:

Eine Gruppe von Freunden entdeckt an Halloween eine heruntergekommene Villa, die ihnen eine einmalige Erfahrung verspricht und ihre dunkelsten Ängste berühren soll. Doch das Haus entpuppt sich sehr schnell als tödliche Falle und die Freunde müssen mit Schrecken erkennen, dass manche Albträume überaus real sind...

 

Kritik:

Ein düsteres Haus und eine fatale Entscheidung: Passend zum schaurigsten Tag des Jahres startet Ende Oktober „Halloween Haunt“ in den deutschen Kinos. Eine etwas andere Horrorkomödie mit jeder Menge Spannung und humorvollen Einlagen sorgen für einen nervenzerreißenden Trip.

Ein Haus voll mit blutrünstigen Gestalten und das an Halloween, wenn das kein Spaß für Horrorfans ist. Man könnte es aber auch als „Horror für die Jugend“ bezeichnen, denn so arg spannend ist der Film dann doch nicht. Jedenfalls die erste Hälfte hält sich in Grenzen, was die Spannung betrifft... Da gibt es weitaus schlimmere und spannendere Horrorfilme. Die richtigen Schockmomente mit Gruseleffekten fehlen eben in dem Film, so dass man hierfür auch eine Altersfreigabe von 16! hätte wählen können.

Für Fans des leichten Horror-Genres oder für solche, die zwar Horrorklassiker mögen, aber keine Nerven dazu haben, ein wunderbarer Film mit jeder Menge Spannung.

Vereinzelte Schockmomente sind vorhanden, aber die richtigen Kracher fehlen.

Was anfangs noch harmlos und als Jugendhorror ausgesehen hat, ist zum Ende zu einem echt heftigen Horrorthriller geworden. Zum Ende wird es dann noch einmal richtig spannend und gruselig, so dass es noch reichlich an Horror zu spüren gibt.

Der Soundtrack ist ebenfalls sehr spannend und mit gefühlvoller Musik im Abspann gehalten.

Bei „Halloween Haunt“ passt einfach alles, vom Anfang bis hin zum Abspann und dank der gefühlvollen Klänge im Abspann auch passend ein paar Minuten länger im Kinosaal sitzen zu bleiben und den Film noch einmal über sich ergehen zu lassen.