Gundermann

Genre: Drama, Biografie, Musik

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Thorsten Merten, Eva Weißenborn, Benjamin Kramme, Kathrin Angerer, Milan Peschel, Peter Rappenglück, Alexander Schubert,…

Produzenten: Claudia Steffen, Christoph Friedel, Peter Hartwig, Björn Hoffmann,...

Regisseur: Andreas Dresen

 

Verleih: Pandora Filmverleih

Kinostart: 23.08.2018

 

Inhalt:

Gundermann erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. Gundermann ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. Gundermann ist ein Film über Heimat. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit...

 

Kritik:

Der Regisseur wirft mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachkriegszeit.

Gundermann“ ist eine unterhaltsame Komödie über Familie und Arbeitsleben. Abgerundet wird der Film von einem Soundtrack, der dem Countrygenre einzuordnen ist und einer leicht angehauchten politischen Thematik.

Eine absolut berührende Geschichte, die zu Tränen rührt und mit einem bewegenden, einfühlsamen Soundtrack.

Nach dem Zitat: „Wir sind doch alle nur die Marionetten für den Staat“ steht der Film für Ehrlichkeit und Offenheit!