Gaza Mon Amour

Genre: Komödie, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Salim Daw, Hiam Abbass, Maisa Abd Elhadi, Ibrahim Altoubat, Manal Awad, George Iskanda, Nabil Kawni, Hitham Omari,…

Produzenten: Marie Legrand, Rani Massalha, Pablo Iraola,…

Regisseure: Tarzan Nasser, Arab Nasser

 

Verleih: Alamode Filmverleih

Kinostart: 22.07.2021

 

Inhalt:

Der 60-jährige Junggeselle Issa führt ein ruhiges, einsames Leben als einfacher Fischer im Hafen von Gaza. Heimlich ist er in die Witwe Siham verliebt, die er täglich an ihrem Marktstand beobachtet, wo sie als Schneiderin arbeitet. Sein Liebeswerben verläuft allerdings so versteckt und langsam, dass sich kaum Fortschritt einstellt. Als ihm eines Tages ein ungewöhnlicher Fang ins Netz geht, ist es mit dem ruhigen Leben jedoch vorbei. Eine antike Apollo-Statue mit unübersehbarem erigiertem Penis stürzt den Fischer ins Chaos. Eine solch obszöne Figur ruft die Sittenpolizei des Gaza-Streifens auf den Plan. Issa muss einen Gang zulegen, um sich aus den Fängen der Behörden zu befreien und gleichzeitig endlich sein Liebesleben in den Griff zu bekommen…

 

Kritik:

„Gaza Mon Amour“ ist kein Drama, wie man sie täglich sieht oder auch erlebt, es ist vielmehr eine unterhaltsame Komödie über die große Liebe. Großartige schauspielerische Leistungen treffen auf wunderschöne Aufnahmen.

Es ist eine wunderschöne, ernst, aber auch ehrliche Geschichte mit jeder Menge Humor.

Wunderschöne Geigenmusik rundet die ganz besondere Liebesgeschichte ab. Es ist kein Liebesfilm, wie man ihn täglich zu sehen bekommt, dafür aber eine Geschichte über die wahre Liebe! Der Film berührt und lädt zum Träumen ein und an die Macht der Liebe zu glauben. Irgendwann trifft jeder seine große Liebe, der eine früher, der andere eben später. Man muss nur daran glauben. Die Botschaft dazu ist sehr gut gewählt!