Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Genre: Familie, Abenteuer

FSK: ohne Altersfreigabe

Darsteller: Marinus Hohmann, Allegra Tinnefeld, Ron Antony Renzenbrink, Amelie Lammers, Jacob Matschenz, Peter Prager, Melika Foroutan, Dirk Borchardt, Jürgen Tarrach, Dagmar Sachse, Manuel Cortez, Bernadette Heerwagen, Ruby O. Fee, Milan Peschel,…

Produzenten: Andreas Ulmke-Smeaton, Ewa Karlström, Martin Moszkowicz, Bernd Schiller

Regisseur: Mike Marzuk

 

Verleih: Constantin Film Verleih

Kinostart: 15.03.2018

 

Inhalt:

Diesmal scheinen George, Julian, Dick, Anne und Timmy, der Hund, in den Ferien keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit Tante Fanny zu einer Familienfeier! Doch eine Autopanne zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine echte Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart! Im Museum lernen die Freunde Marty Bach kennen, einen kauzig wirkenden jungen Mann, der behauptet, sein verstorbener Vater habe ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Dann wird Marty ein Foto mit einem versteckten Zahlencode gestohlen. Führt dieser zum legendären „Tal der Dinosaurier“? George, Julian, Dick, Anne und Timmy wollen Marty helfen und melden sich zu einer geführten Wanderung in das Gebiet an, wo sie den Fundort vermuten. Sie sind sich sicher, dass der Dieb ebenfalls unter den Wanderern ist, und bald entblättert sich dessen perfider Plan. Schnell wird klar: Sie müssen das Tal vor dem Bösewicht finden, sonst ist das Skelett für immer verloren!

 

Kritik:

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier ist das neue actionreiche Abenteuer der vier Detektiv-Freunde und Hund Timmy, dass mit neuer Besetzung wieder einmal zahlreiche kleine und große Abenteuerfreunde anlocken wird.

Wunderschöne Naturaufnahmen treffen in dem neuen Abenteuer der „Fünf Freunde“ auf reichlich Spannung, Intrigen und Humor. Wieder einmal sind also die Fünf Freunde gefragt. Die neuen Fünf Freunde ergänzen sich gut mit dem Erwachsenen-Cast und sind auch für das legendäre Familienabenteuer eine echte Bereicherung.

Ganz nach dem Motto „Man soll in die Herzen schauen, weil das Herz nicht lügt“ geht es wieder um Freundschaft, Mut und Zusammenhalt. Das neue Abenteuer zeigt auch deutlich, dass man nicht so viel auf das Gerede der anderen hören soll, sondern auf sein eigenes Herz und das man nie aufgeben soll. Nur dann weiß man, wer seine wahren Freunde sind.

Der Film ist sehr spannend, aber begeistert auch mit jeder Menge Humor. Außerdem ist das neue Abenteuer obendrein noch lehrreich, denn man kann beim genauen zuhören auch etwas über Dinosaurier erfahren. Die Aufklärung um das „Tal der Dinosaurer“ und das Dinosaurier-Skelett wird sehr fesselnd und spannend gelöst.

Die Story ist auf alle Fälle sehr kindgerecht gestaltet, so dass es ein gelungenes Detektiv-Abenteuer für die ganze Familie ist.

Im Vordergrund des neuen Abenteuers steht wieder eine spannende und humorvolle Detektivgeschichte. Wird es den Fünf Freunden wieder einmal gelingen, den Fall zu lösen und das Böse zu besiegen? Das wird hier natürlich nicht verraten, aber eines ist sicher, sie haben wieder viele neue Freunde gefunden!

 

 

Am 4. März 2017 fand im Mathäser Filmpalast in München die große und umjubelte Premiere in Anwesenheit der „Fünf Freunde“, sowie der erwachsenen Darsteller Jacob Matschenz, Bernadette Heerwagen und Dirk Borchardt statt. Die Premierengäste, darunter auch prominente Persönlichkeiten wie Adnan Maral, Heino Ferch und Lisa Loch, waren sich alle einig, dass das neue Abenteuer wieder ein sehr spannender und humorvoller Detektiv-Film für die ganze Familie ist. Fotos vom Roten Teppich und der Bühnenpräsentation gibt es hier http://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmpremiere++F%C3%BCnf+Freunde+und+das+Tal+der+Dinosaurier++in+M%C3%BCnchen !