ES

Genre: Horrorthriller

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Bill Skarsgård, Jaeden Lieberher, Jeremy Ray Taylor, Sophia Lillis, Finn Wolfhard, Wyatt Oleff, Chosen Jacobs, Jack Dylan Grazer, Jackson Robert Scott,

Produzenten: David Katzenberg, Roy Lee, Dan Lin, Seth Grahame-Smith, Barbara Muschietti,…

Regisseur: Andrés Muschietti

 

Verleih: Warner Bros. GmbH

Kinostart: 28.09.2017

 

Inhalt:

Im Mittelpunkt des Films stehen sieben junge Außenseiter, die in dem Städtchen Derry in Maine aufwachsen und sich als Club der Loser bezeichnen. Aus dem einen oder anderen Grund sind sie alle ausgegrenzt worden. Von den Rowdys im Ort wurden sie ins Visier genommen. Alle mussten sie mit erleben, wie ihre innere Angst plötzlich real wurde: als uralter, aggressiver Gestaltwandler, den sie einfach nur „ES“ nennen. Seit es den Ort gibt, ist Derry schon immer das Jagdrevier von dem Monster gewesen, dass alle 27 Jahre aus der Kanalisation heraufsteigt, um sich vom Schrecken seiner bevorzugten Beute zu ernähren: nämlich den Kindern von Derry.

Innerhalb eines ebenso grauenhaften wie mitreißenden Sommers tun sich die Loser zusammen. Sie bilden eine unverbrüchliche Gemeinschaft, um so ihre Angst zu überwinden und den mörderischen Amoklauf zu beenden, der an einem Regentag begonnen hat: Ein kleiner Junge rannte seinem Papierschiffchen hinterher, das in einen Gully gespült wurde. So geriet er in die Fänge des Clowns Pennywise...

 

Kritik:

Seit Jahrzehnten versetzt der Bestsellerroman von Stephen King seine Leser in Angst und Schrecken. Jetzt wurde Stephen Kings schockierendstes Meisterwerk neu verfilmt und sorgt wieder für jede Menge Grusel-Time im Kino...

Tolle spannende Neuverfilmung für alle King-Fans. Die Neuverfilmung ist sehr gut gelungen. Fast sogar besser wie die ursprüngliche Umsetzung. Im Gegensatz zu der jetzigen Verfilmung war die alte streckenweise zu langweilig.

Die Darsteller wurden perfekt gecastet. Die Mädchen und Jungen spielen wirklich gut, besonders auch in ein paar wirklich netten Zweier-Szenen zwischen den beiden Geschlechtern.

Leider müssen aber Fans von dem Buch nun warten, denn bei der Neuverfilmung handelt es sich nur um die Story der Kinder. Der Kampf als Erwachsene wird in einem zweiten Teil zu sehen sein.

Der spannend gehaltene Soundtrack sorgt für gruselige Stunden im Kino!