Ein königlicher Tausch

Genre: Historie, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Lambert Wilson, Anamaria Vartolomei, Olivier Gourmet, Catherine Mouchet, Kacey Motte-Klein, Igor von Dessel, Juliane Lepoureau, Maya Sansa,…

Produzenten: Patrick André, Charles Gillibert

Regisseur: Marc Dugain

 

Verleih: Alamode Filmverleih

Kinostart: 28.02.2019

 

Inhalt:

Frankreich, 1721: Um den Frieden mit Spanien zu besiegeln, fädelt der Regent Herzog Philipp von Orléans einen Prinzessinnentausch ein. Er will den elfjährigen König Ludwig XV mit der erst vier Jahre alten Tochter des spanischen Königs, Infantin Maria Anna Victoria, verheiraten. Im Gegenzug soll die Tochter Philipps, die zwölfjährige Louise Elisabeth, die Gemahlin des jungen spanischen Thronfolgers Ludwig werden. Madrid willigt ein und schon bald findet der Austausch der beiden Prinzessinnen an der Grenze zwischen den Ländern statt. Doch die königlichen Strategen haben die Rechnung ohne die Vermählten gemacht – denn diese haben ihren eigenen Willen...

 

Kritik:

Ein königlicher Tausch“ entstand nach dem Roman von Bestsellerautorin Chantal Thomas. Der französische Regisseur zeichnet ein treffendes Sittenbild des Adels im 18. Jahrhundert und beschreibt die verrückten diplomatischen Verwicklungen mit scharfen und humorvollen Untertönen. Die Verfilmung, die auf wahren Ereignissen basiert, ist ein mitreißendes und emotionales Historiendrama, welches mit eindrucksvollen und prachtvollen Kostümen überzeugt und beeindruckt.

Ein Film, der nicht nur für Fans des Adels geeignet ist, sondern auch für Anhänger der beliebten Filmreihe „Game of Thrones“.

Die Verhältnisse um die es in der Geschichte geht, sind beeindruckend dargestellt, machen aber auch zugleich wütend und rühren zu Tränen.

Die Landschaftsaufnahmen dagegen sind wunderschön und einzigartig und die Botschaft des Films, dass ein Kind elterliche Liebe und keine königliche, politische oder sonst irgendeine Macht braucht, wird sehr gut übermittelt.