Downtown Abbey II: Eine neue Ära

Genre: Drama, Historie - FSK: ohne Altersbeschränkung - Darsteller: Hugh Bonneville, Alex Skarbek, Michelle Dockery, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Jim Carter, Imelda Staunton, Penelope Wilton,… - Produzenten: Julian Fellowes, Mark Hubbard, Nigel Marchant,… - Regisseur: Simon Curtis

 

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH - Kinostart: 28.04.2022

 

Inhalt:

Einige Zeit nah dem königlichen Besuch von King George und Queen Mary auf Lord Granthams Anwesen sind die Crawleys wie auch ihre bunte Dienerschaft erneut in Aufruhr, als eine Filmproduktion auf dem Anwesen für reichlich Unruhe sorgt und zusätzlich eine große Reise an die Cote d´Azur ansteht, um das Geheimnis der neu geerbten Villa der Dowager Countess aufzudecken. Die anbrechende neue Ära hält so einige Überraschungen bereit…

 

Kritik:

„Downtown Abbey II: Eine neue Ära“ ist ein weltweites Phänomen…

Die Geschichte der britischen Adelsfamilie wird fortgesetzt und schafft es, dafür die gesamte Originalbesetzung für die Fortsetzung zu vereinen.

Die Geschichte vereint ein großartiges Ensemble und überrascht mit großartigen Leistungen.

In der Thematik geht es wieder einmal um Streitigkeiten rund ums Erben und um Geldangelegenheiten. Natürlich spielen Intrigen wieder eine bedeutende Rolle, die natürlich zu so einem Film gehören, was den Humor in den Vordergrund stellt.

In der Geschichte geht es aber auch um Geheimnisse. Wunderschöne Aufnahmen und ein berührender Soundtrack treffen auf ungelöste Rätsel.

Ein Film voller Romantik, Glück, Spannung, Geheimnissen, Humor, Intrigen und nicht zuletzt auch über Trauer.

Ein Film, der Tränen vor Glück verbreitet, aber auch von Trauer überschattet ist.

Alles in allem ein wunderschöner Film voller Überraschungen und natürlich ein typisch britischer Film und eine würdevolle Fortsetzung. Nicht zuletzt ein rundum gelungener Film über eine lange Familiengeschichte vollgepackt mit Intrigen und einer langen Tradition. Wer weiß, vielleicht folgt nach der „neuen Ära“ sogar eine weitere Fortsetzung? Es bleibt spannend!

Abgerundet wird der Film von einem wunderschönen Soundtrack und traumhaft schönen Landschaftsaufnahmen.