Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

Genre: Animation, Abenteuer, Familie

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Thierry Frémont, Bruno Salomone, Stéphane Coulon, Franck Benezech, Sarah Cohen-Hadria, Luc Morvan, Jean Nanga,…

Produzenten: Philippe Delarue, Zhou Tianxiang, Shang Xuemei, Christophe Février,…

Regisseure: Thomas Szabo, Hélène Giraud

 

Verleih: Weltkino Filmverleih

Kinostart: 21.02.2019

 

Inhalt:

Bei einem heimlichen Ausflug in die Kastanienfabrik seines Dorfes landet ein junger unerschrockener Marienkäfer versehentlich in einer Pappschachtel und wird in die Karibik verschifft. Ohne zu zögern, begibt sich sein Papa auf eine abenteuerliche Reise, um den geliebten Nachwuchs zu finden. Kaum wieder vereint, stehen sie vor der nächsten Herausforderung: Die Heimat ihrer neuen karibischen Marienkäferfreunde ist in Gefahr, von einer großen Baufirma zerstört zu werden. Zum Glück kann unser Held auf seine tierischen Freunde zählen, allen voran die schwarze Ameise und die clevere Spinne, die aus der Heimat zu Hilfe eilen! Gemeinsam entwickeln sie einen ausgeklügelten Plan, um das idyllische Paradies zu retten...

 

Kritik:

Die Winzlinge sind zurück... Nach der „Operation Zuckerdose“ sind die klitzekleinen Helden nun auf großer Mission in der Karibik. Ein kunterbuntes Kinoabenteuer für die ganze Familie... Die Tierchen sind liebevoll gestaltet und verbunden mit traumhaft schönen Naturaufnahmen werden kleine und große Zuschauer in eindrucksvolle Welten eintauchen.

Kaum tauchen die ersten warmen Sonnenstrahlen auf, beginnt es um einen herum wieder zu summen und brummen. Damit diese wohlbekannte Geräuschkulisse nicht immer leiser wird, sind nun die Menschen der Politik gefragt. Nach dem erfolgreichen bayerischen Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ möchte Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Insektenschutzgesetz beschließen lassen, um die Winzlinge und ihren Lebensraum zu schützen. „Wie Menschen brauchen die Insekten“, so die Umweltministerin in einem Interview.

Die Insekten verdienen Schutz durch ein eigenes Gesetzt und spielen eine wichtige Rolle für die Bestäubung von Pflanzen, als Nahrung für andere Tiere und für das ökologische Gleichgewicht...

Mit dem neuen Animationsabenteuer wird den Zuschauern die Welt der kleinsten Erdbewohner spielerisch gezeigt und nahegebracht, dass kleine Helden Großes bewirken können. Der Film ist aber auch eine Hommage an die Natur, die die Vielfalt der Flora und Fauna feiert.

Der Film präsentiert die Sicht aus den Augen der kleinsten Lebewesen. Das sind z. B. Marienkäfer, Ameisen, Bienen, etc...

Auf beeindruckende Weise zeigt die Geschichte wie sich die kleinen Lebewesen durchschlagen müssen und das es gar nicht so einfach ist in einer großen Stadt oder auch auf dem Land zu überleben.

Der Film ist humorvoll, unterhaltsam, aber gleichzeitig auch ein wenig spannend. Die Geschichte macht auch ein wenig traurig.

Oper trifft auf Pop und so wie die Geschichte ist, ist auch der Soundtrack: Mal spannungsvoll, dann wiederum gefühlvoll. Der Film zeigt auch auf beeindruckende Weise wie schlau so kleine Tiere sein können!