Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Genre: Animation, Familie

FSK: ohne Altersbeschränkung

Synchronsprecher: Jella Haase, Louis Hofmann, Leon Seidel, Detlef Bierstedt, Elke Heidenreich, Bill Mockridge, Marie-Luise Marjan, Rolf Berg, Ranja Bonalana,...

Produzenten: Dirk Beinhold, Sebastian Runshke, Valentin Greulich, Solveig Langeland,

Regisseurin: Ute von Münchow-Pohl

 

Verleih: Tobis Film

Kinostart: 30.01.2020

 

Inhalt:

Heinzelmännchen Helvi hat es satt! Seit mehr als 250 Jahren verstecken sich die Heinzelmännchen nun schon tief unten in der „furzfinsteren“ Erde vor der Menschenwelt. Während die anderen Heinzels auf der Jagd nach der größten Zipfelmütze fleißig ihrem Handwerk nacheifern, stürzt die quirlige Helvi mit ihrem überbordenden Tatendrang von einem Missgeschick ins nächste. Heimlich schleicht sie sich mit den Heinzeljungen Butz und Kipp ans Tageslicht und stößt direkt auf den stinkstiefeligen Bäcker Theo. Der hat tatsächlich wenig zu lachen, ruiniert ihm sein geldgieriger Bruder Bruno fast das Geschäft. Für Helfi ist klar: ihr neuer Freund braucht Hilfe. Und wer wäre dafür besser geeignet als die Heinzelmännchen?

 

Kritik:

Die Heinzelmännchen sind wieder da! Viele Jahre gut versteckt unter der Erde, tauchen die fleißigen Helferlein im Januar 2020 wieder an der Bildfläche auf, um mit ihrem Einfallsreichtum, handwerklichem Talent, Witz und viel Zipfelmützen-Power die Herzen der kleinen und großen Kinobesucher zu erobern...

Mit jeder Menge Humor und Einfallsreichtum sind „Die Heinzels“ zurück auf der Bildfläche.

Nur mit Liebe backen, nicht vom Fließband. Der Film ist eine Hommage für das Bäckerhandwerk, denn nur was mit Liebe gebacken ist, schmeckt auch so.

Abgerundet wird der Animationsfilm von einem liebevollen, kindgerechten Soundtrack.

Alles in allem eine rundum gelungene Hommage an alle Bäcker, die sich nicht von einem Backshop verdrängen lassen und ihrem Handwerk treu bleiben!

Ein Film für alle. Für Erwachsene, für die mit dem neuen Animationsabenteuer garantiert Kindheitserinnerungen geweckt werden und für Kinder, die sich ohnehin schnell mit solch liebevoll erzählten Geschichten anfreunden. Eine besondere Botschaft ans Bäckerhandwerk ist aber auch der Titelsong „Wir heinzeln das“, durch den ausgesagt werden soll, dass man nicht aufgeben und sich nicht verdrängen lassen, sondern seinem Handwerk die Treue halten soll!

Aus der Botschaft geht auch hervor, dass man nur eine Familie hat und man zu seiner Familie halten soll, egal welche Probleme zu bewältigen sind. Die Thematik sagt auch aus, dass man anderen helfen soll und das man zusammenhält, egal ob in guten oder schlechten Zeiten.