Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise

Genre: Animation, Abenteuer

FSK: ab 6 Jahren

Synchronsprecher: Chris Boike, Joseph S. Lambert, Siobhan Lumsden, Nichalia Schwartz, Nikki Stinson,...

Constantin v. Westphalen, Frank Jordan, Patrick Bach, Christina Ann Zalamea, Achim Buch, Katharina v. Keller,…

Produzenten: Ziyan Huang, Kai Li, Daisy Shang

Regisseur: Leon Ding

 

Verleih: Little Dream Pictures

Kinostart: 27.08.2020

 

Inhalt:

Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble landen zusammen mit ihrem witzigen Kumpel Vick auf magische Weise in der Steinzeit. Auf der Flucht vor furchteinflößenden Mammuts, Säbelzahntigern und einem Urzeitvogel werden die Drei getrennt. Bramble und Vick treffen auf einen Stamm grimmiger Höhlenmenschen, die sie gefangen nehmen und verspeisen wollen. Durch die Wunder der modernen Smartphone-Technik bleiben die Freunde jedoch vom Kochtopf verschont und werden zu ihrem größten Erstaunen sogar vergöttert!

In der Zwischenzeit trifft Briar auf die kleine Wölfin Feifei. Sie gibt sich als Draufgängerin, doch wie sich schnell herausstellt, ist das komplette Gegenteil der Fall. Um endlich mutig und wieder ein Teil ihres Rudels zu werden, macht sie sich auf die Suche nach der legendären Tapferkeitsfrucht, von der sie sich die Lösung all ihrer Probleme verspricht. Feifei hat in ihrer Trauer um ihren Bruder den Glauben an sich selbst verloren und findet Geborgenheit und Vertrauen in ihrem neuen Freund Briar.

Als die beiden Freunde auf ihrem Weg von Feifeis Rudel bedroht werden, angeführt vom skrupellosen Leitwolf King – kommen ihnen Bramble, Vick und die Höhlenmenschen zur Hilfe. Die Frucht hat sie nicht gefunden, aber zusammen mit Briar, Bramble, Vick und den Höhlenmenschen etwas viel Bedeutsameres: Freundschaft, Selbstbewusstsein und den Mut, sich gegen den bösen Anführer ihres Rudels zu stellen…

 

Kritik:

„Die Boonies – Eine Bärenstarke Zeitreise“ ist ein tierischer Spaß für die ganze Familie. Das Abenteuer ist genauso actionreich, wie es spannend und witzig ist. Der Film wird es garantiert schaffen, zahlreiche Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

Der Film ist genauso aufwendig und mit viel Liebe im Detail gestaltet, wie er mit seiner bunten Inszenierung freundlich und kindgerecht ausgearbeitet wurde.

Durch die Geschichte wird den Kleinen auf kindgerechte Weise erklärt, wie wichtig Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt und Mut sind. Ein sehr schöner und durchaus gelungener Animationsfilm mit viel Herz, Humor und Fantasie für die ganze Familie.

Süß gestaltete Tiere und Figuren, die alle kleinen Fans sicherlich sofort in ihren Bann ziehen und verzaubern werden sorgen für strahlende Kinderaugen.

Ein wunderschönes, spannendes und vor allem auch kindgerecht gestaltetes Animationsabenteuer.

Die Gestaltung der Figuren, selbst die der furchterregenden Wölfe ist liebevoll erarbeitet, so dass selbst die jüngsten Zuschauer Spaß mit diesem Abenteuer haben werden. Der Humor kommt nicht zu kurz, die Aufnahmen sind u. a. voller Phantasie und werden von einem stimmungsvollen, liebevollen und kindgerechten Soundtrack abgerundet.