Der Leuchtturm

Genre: Horror, Thriller

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Willem Dafoe, Robert Pattinson, Valeriia Karaman,…

Produzenten: Rodrigo Teixeira, Lourenco Sant´Anna, Jay Van Hoy, Youree Henley, Robert Eggers,...

Regisseur: Robert Eggers

 

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Kinostart: 28.11.2019

 

Inhalt:

Ein entlegener Leuchtturm-Außenposten an der Küste Neuenglands wird zum Schauplatz eines archaischen Duells zweier dem Wahnsinn nahen Männer. Thomas Wake und Efraim Winslow werden auf eine einsame Insel gesandt, um eine marode Leuchtturmanlage zu warten und in Betrieb zu halten. Zur Zeit der Jahrhundertwende an der rauen Atlantikküste ist das eine wichtige Aufgabe, die sich mehr und mehr in einen Überlebenskampf verwandelt. Die zwei extrem unterschiedlichen Charaktere prallen ungebremst aufeinander und als ein nicht enden wollender Sturm über sie hinwegzieht, wird aus psychologischen Sticheleien schon bald ein brutaler Nervenkrieg...

 

Kritik:

Robert Eggers ist einer der aufregendsten Filmemacher, wie er nun mit dem „Leuchtturm“, seinem zweiten Spielfilm, bewiesen hat. Großartige Regieleistung und hervorragende sowie beeindruckende schauspielerische Leistungen von Willem Dafoe und Robert Pattinson. Man merkt, dass hier mit Profis gearbeitet wurde, die was von ihrer Arbeit verstehen.

Der Film startet mit einem grandiosen, spektakulären Soundtrack und Möwenstimmen, wie es sich für einen Film am Meer gehört.

Durch die schwarz-weiß Aufnahmen, die zwar nicht jeder mag, wirkt der Film authentischer und realer. Auch die hellen Lichteffekte vom Strahl des Leuchtturms spiegeln sich originalgetreu im Meer wider.

Sehr schön mit anzuschauen, aber auch ein wenig verstörend. Es wird nur sehr wenig gesprochen, dafür aber mehr mit Gesten gearbeitet. Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“, aber um den Film zu verstehen, braucht es nicht viel Sprache. Man versteht ihn auch anhand der einzigartigen, aber auch originalgetreuen Bilder.

Was ein Leuchtturm braucht, das sind ein Wächter, Licht, Schiffe und natürlich das Meer. Wenn das alles vorhanden ist, versteht man den Film auch bildlich.

Naturgewalten wie Nebel, Regen und Sturm werden durch die schwarz-weiß Verfilmung ebenfalls authentischer dargestellt und die Botschaft von Sklavenarbeit wird sehr gut wiedergegeben.

Düstere Musik und danach taucht ein Schiff und mit ihm der Leuchtturm auf.

In der Botschaft des Films geht es um Demütigung, aber auch um Vorwürfe gegenüber anderer...

Alles in allem ist „Der Leuchtturm“ ein sehr spannender und fesselnder Film, der garantiert nicht nur Fans von Pattinson in den Bann ziehen wird.

 

 

Zum Kinostart von dem Horrorthriller verlosen wir nun noch ein Filmplakat.

 

So kannst Du mitmachen…

 

1. Like unsere Seite Events For You!

2. Like diesen Beitrag!

3. Teile diesen Beitrag!

 

Unter allen Teilnehmern, die bei diesem Beitrag und unserer Seite bis 16. Dezember 2019 auf „Gefällt mir“ geklickt haben und die Frage per Mail an redaktion@event-magazin.eu geschickt und richtig beantwortet haben, wird der Gewinner ausgelost.

Kommentieren und Teilen ausdrücklich erwünscht!!!

 

Alle Gewinnspiele richten sich nur an die Fans unserer Seite. Also nicht vergessen, vorher unsere Seite zu liken! Mit der Teilnahme akzeptierst Du unsere Teilnahmebedingungen! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und drücken Euch auf alle Fälle die Daumen! Es kann jedoch nur pro Person und Haushalt eine Teilnahme berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Der Gewinner wird nach dem Einsendeschluss benachrichtigt!