Das Schönste Mädchen der Welt

Genre: Komödie, Romantik

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Aaron Hilmer, Luna Wedler, Damian Hardung, Jonas Ems, Sinje Irslinger, Julia Beautx, Hussein Euraqui, Anselm Bresgott, Leon Wulsch, Heike Makatsch, Johannes Allmayer, Heiko Pinkowski, Anke Engelke, Amelie Elisa Klein,…

Produzenten: Sebastian Zühr, Timm Oberwelland, Peter Eiff, Theodor Gringel

Regisseur: Aron Lehmann

 

Verleih: Tobis Film

Kinostart: 06.09.2018

 

Inhalt:

Roxy ist neu in der Klasse und verdreht gleich allen Jungs den Kopf. Die schlagfertige 17-jährige ist gerade von ihrer alten Schule geflogen und hat null Bock auf die anstehende Klassenfahrt nach Berlin. Im Bus freundet sie sich mit dem sensiblen Außenseiter Cyril an, der sie mit seinem Wortwitz überrascht. Cyril ist sofort Feuer und Flamme, rechnet sich aber keine Chancen aus, denn er wird von allen wegen seiner großen Nase verspottet. Roxy interessiert sich außerdem mehr für den attraktiven Rick. Blöderweise ist der ein geistiger Tiefflieger und bringt keine drei Worte am Stück raus. Als auch noch Aufreisser Benno ein Auge auf Roxy wirft, startet Cyril eine waghalsige Verkupplungsaktion, um Roxy vor Bennos falschem Spiel zu schützen: Er schreibt für Rick coole Songs und romantische SMS, damit dieser bei Roxy ganz groß auftrumpft. Wer wird am Ende das Herz des „schönsten Mädchens der Welt“ erobern...?

 

Kritik:

Großartige Besetzung und ein toller Soundtrack treffen auf jede Menge Humor und Unterhaltung. Nicht nur die Nachwuchsstars wie Luna Wedler, Aaron Hilmer und Damian Hardung überzeugen in der Teenagerkomödie, sondern auch die Erwachsenendarsteller Anke Engelke und Heike Makatsch.

Die Botschaft des Films ist für das Teenager-Abenteuer sehr gut gewählt. So geht es in der Thematik des Films z. B. um Mobbing, Intrigen und die erste Liebe. In coolen Hip Hop Beats wird gegen Rechts gesungen und nicht zuletzt geht es auch um den alltäglichen Schulwahnsinn während der Klassenfahrt einer Oberstufe.

Der Film bietet natürlich auch einen kleinen kulturellen Einblick, denn während der Klassenfahrt geht es in Museen und auf Stadtrundfahrt. Natürlich das Handy immer mit dabei.

Musikalisch setzt der Film einen auf Hip Hop und coole Beats für die Liebe und gegen Rassismus und beweist wieder einmal, dass man Gefühle auch musikalisch ausdrücken kann.

Das Schönste Mädchen der Welt“ ist eine unterhaltsame Komödie über die erste große Liebe und den Schulalltag während einer Klassenfahrt.

Eine wichtige Botschaft des Films ist auch, dass es nicht auf´s Aussehen ankommt. Viel wichtiger sind die inneren Werte. Es spielt absolut keine Rolle wie jemand aussieht!

 

 

Die zahlreichen Fans und Kinobesucher wurden im Rahmen der Kinotour von den Hauptdarstellern Luna Wedler, Aaron Hilmer, Jonas Ems, Anselm Bresgott, Hussein Eliraqui und dem Regisseur Aron Lehmann im Mathäser Filmpalast in München begrüßt. Der Film wurde sehr gut angenommen, es wurde sehr viel gelacht und nicht zuletzt waren die Besucher allesamt begeistert von dem neuen Teenager-Abenteuer. Nach dem Film durften sich die Fans noch über eine kleine Gesangseinlage von Aaron Hilmer freuen, der den Titelsong live performt hat und zum Abschluss gab es für alle noch ein Erinnerungsfoto mit dem Cast. Der Ablauf verlief reibungslos, es gab kein Gedränge und jeder bekam seine kleine, aber feine Erinnerung in Form eines Fotos mit nach Hause.

Ein rundum gelungener Kinoabend zum Start eines großartigen Films für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Die Hip Hop Beats reißen sofort vom Hocker und sorgen für frischen Wind. Unter den prominenten Gästen bei der Kinotour auch Sepp Schauer mit Gattin Corinna Binzer-Schauer und Ferdinand Schmidt-Modrow.