Das Sams

Genre: Familienkomödie

FSK: ohne Altersbeschränkung

Darsteller: Ulrich Noethen, Christine Urspruch, Aglaia Szyszkowitz, Armin Rohde, Eva Mattes, August Zirner, Tim Seyfi, Heinrich Schafmeister,…

Produzenten: Ulrich Limmer, Ulli Neumann,…

Regisseur: Ben Verbong

 

Verleih: Weltkino Filmverleih

Kinostart: 20.07.2017

 

Inhalt:

Bruno Taschenbier führt ein geordnetes Kleinstadtleben. Der schüchterne Schirmkonstrukteur wird sowohl von seinem Chef als auch von seiner übellaunigen Vermieterin, Frau Rotkohl, gepiesackt. Jedenfalls geht das solange so, bis eines Tages das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit Rüsselnase und roten Haaren in das Leben von Bruno Taschenbier tritt. Das Wesen ist frech, laut, unordentlich und stiftet nichts als Chaos. Als aber Herr Taschenbier entdeckt, dass er sich mit Hilfe der blauen Punkte des Sams´ alle Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben schlagartig...

 

Kritik:

Erstmals lief „Das Sams“ vor 15 Jahren im Kino. Das wunscherfüllende rothaarige Wesen kehrt nun, anlässlich des 80. Geburtstag von Autor Paul Maar, zurück auf die Leinwand. Der Film wurde komplett in 2K digital remastered.

Auch im Jahr 2017 wird der freche Knirps wieder für gute Laune und beste Unterhaltung bei den Fans sorgen und sich einen Platz in den Herzen der Zuschauer erobern, denn wie schon im Jahr 2001 ist es nach wie vor ein liebevoller Familienfilm, den man sich immer wieder anschauen kann und wer ihn vor 15 Jahren nicht angeschaut hat, der hat nun noch einmal die Gelegenheit sich in die Welt des kleinen SAMS entführen zu lassen. Die Geschichte um „Das Sams“ ist humorvoll und unterhaltsam und begeistert mit einem großartigen Soundtrack!