Das perfekte Geheimnis

Genre: Komödie

FSK: 12 Jahren

Darsteller: Elyas M´Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring, Jessica Schwarz, Emily Kusche, Levi Eisenblätter, Luis Vorbach, Kida Khodr Ramadan, Julia Koschitz, Alexandra Maria Lara, Katja Riemann,…

Produzenten: Lena Schömann, Bora Dagtekin, Martin Moszkowicz

Regisseur: Bora Dagtekin

 

Verleih: Constantin Film Verleih

Kinostart: 31.10.2019

 

Inhalt:

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt,artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus – voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren...

 

Kritik:

Inspirierend auf dem italienischen Kinofilm „Perfetti Sconosciuti“ von Paolo Genovese aus dem Jahr 2016 hat das „Fack Ju Göhte“ Erfolgsduo Lena Schömann und Bora Dagtekin die Idee neu aufgegriffen und daraus eine zeitgemäße Interpretation für das deutsche Kinopublikum entwickelt. Natürlich mit einer großartigen Besetzung. Die Besetzung, allen voran Elyas M´Barek, Karoline Herfurth und Jella Haase, ebenfalls bekannt aus „Fack Ju Göhte“ und hochkarätigen Schauspielern wie Jessica Schwarz, Frederick Lau und Wotan Wilke Möhring sorgt wieder einmal für jede Menge Spaß und Unterhaltung.

Der Film ist ein bestes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn man Geheimnisse vor seinem/r Partner/in hat, die bei einem Abendessen mit Freunden ans Licht kommen.

Sehr unterhaltsam und mit perfekter Besetzung. Der Film thematisiert auch bestens wie man sich fühlt, wenn man schwul ist und zeigt wieder einmal wie schwer es ist sich zu outen.

Nachdem sich Elyas M´Barek in den letzten beiden Filmen „Dieses bescheuerte Herz“ und „Der Fall Collini“ zu einem wirklich ernstzunehmenden Schauspieler entwickelt hat, darf es dieses Mal wieder etwas humorvoller sein.

Auf alle Fälle ist „Das perfekte Geheimnis“ ein sehr wundervoller und unterhaltsamer Film mit jeder Menge Humor, großartiger Besetzung, einer hervorragenden Thematik und einem stimmungsvollen Soundtrack mit gefühlvollen Einflüssen.

Früher oder später kommt doch jedes Geheimnis ans Licht - egal wie gut es gehütet wurde...

Alles in allem ein perfekter Kinofilm, aber was will man anderes erwarten von einem genialen Erfolgsduo unter den Regisseuren / Produzenten und den beliebtesten deutschen Schauspieler, die für den Film zusammen gekommen sind und an einem Tisch sitzen. Da bleibt einem nur mal wieder zu sagen: Typisch italienisch! Die Italiener wissen eben wie man gute Filme macht!

 

 

Weltpremiere feierte die unterhaltsame Komödie von dem Erfolgsduo Bora Dagtekin und Lena Schömann in Anwesenheit der Hauptdarsteller am 21. Oktober 2019 im Mathäser Filmpalast in München. Unter den zahlreichen Premierengästen waren auch prominente Gäste, wie z. B. Castro Dokyi Affum, Jolina Marie Ledl, Catharina Maranca, Carina Zavline, Vanessa Eichholz, Silke Popp, Stephanie Lexer, Tiger Kirchharz und Riccardo Basile anwesend, um sich von der deutschen Umsetzung der italienischen Vorlage zu überzeugen.

 

Fotos von der gut gehüteten Weltpremiere in München gibt es auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/Events-For-You-376887385731976/ !