Das Leben ein Tanz

Genre: Tragikkomödie, Drama - FSK: ab 12 Jahren - Darsteller: Marion Barbeau, Hofesh Shechter, Denis Podalydés, Muriel Robin, Pio Marmai, Francois Civil, Souheila Yacoub, Mehdi Baki,… Produzenten: Philippe Logie, Bruno Levy, Cédric Klapisch - Regisseur: Cédric Klapisch

 

Verleih: STUDIOCANAL - Kinostart: 08.09.2022

 

Inhalt:

Die 26-jährige Élise hat eine vielversprechende Karriere als Balletttänzerin vor sich. Doch als sie sich bei einem Sprung auf der Bühne schwer verletzt, zerbricht alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Stück für Stück muss Élise ihr Leben neu zusammensetzen und lernen, das Vergangene hinter sich zu lassen. Ihr Weg führt sie von Paris in die Bretagne, zu neuen Freunden, einer neuen Liebe und der Freiheit, endlich das zu tun, wofür ihr Herz schlägt. Und sie erkennt dabei, dass nur eins wirklich zählt: Das Hier und Jetzt…

 

Kritik:

„Das Leben ein Tanz“ ist der Erfolgshit aus Frankreich, der nun auch in die deutschen Kinos kommt…

Der Regisseur beschäftigt sich mit dem Film erneut mit den oft verschlungenen Pfaden des Lebens und der Liebe. Es ist ein Film über Höhen und Tiefen, das Zerplatzen von Träumen und darüber, dass das Schlimmste, was einem passieren könnte, am Ende vielleicht das Beste ist.

Alles in allem ein wunderschöner Ballettklassiker, der jetzt ab sofort überall im Kino zu erleben ist! Mit großartigen Tanzeinlagen und schauspielerischen Höchstleistungen von Marion Barbeau, aber auch von allen anderen Schauspielern, die in dem Film mitwirken.

Untermalt wird die Tragikkomödie von einem einzigartigen, gefühlvollen und spannungsgeladenen Soundtrack, sowie von beeindruckenden Tanzaufnahmen, die u. a. in Zeitlupe dargestellt werden und von wunderschönen Aufnahmen bei Nacht von Paris und dem Eiffelturm.

Traumhaft schöne Naturaufnahmen runden einen ehrlichen, aber doch dramatischen und ernstzunehmenden Film ab.

In der Botschaft des Films geht es darum, dass das Leben noch lange nicht vorbei ist, auch wenn man nach einem Unfall nicht mehr tanzen kann.

Nicht zuletzt geht es auch um Angstbewältigung, für viele ein ernstes Thema, dass in der Geschichte sehr gut thematisiert wird. Außerdem geht es auch um Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft!