BROS

Genre: Komödie, Romantik - FSK: ab 12 Jahren - Darsteller: Billy Eichner, Luke Mac Farlane, TS Madison, Monica Raymund, Guillermo Diaz, Guy Branum, Amanda Bearse, Dot-Marie Jones,… - Produzenten: Judd Apatow, Billy Eichner, Karl Frankenfield,… - Regisseur: Nicholas Stoller

 

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH - Kinostart: 27.10.2022

 

Inhalt:

Wenn sich zwei Männer anziehend finden und es so richtig funkt, kann das manchmal durchaus auf direktem Wege ins Bett führen. Aber ab und an auch in Richtung Liebe. So wie in BROS, wo zwei Kerle vielleicht, womöglich, eventuell sogar füreinander bestimmt sind. Was aber natürlich noch gar nichts heißt, schließlich sind beide ziemlich beschäftigt – und Beziehungen bekanntlich alles andere als unkompliziert…

 

Kritik:

“BROS” ist eine unterhaltsame, romantische Komödie zum Verlieben. Sie ist charmant und sexy und überrascht zudem mit großartigen Schauspielern, die bestens miteinander harmonieren. Es geht nicht nur um die wahre Liebe im 21. Jahrhundert sondern auch um eine schwule Beziehung. Der Film ist ein Vorbild für all diejenigen, die noch altmodisch denken und sich keine Beziehung zwischen Männern vorstellen können. Es sind auch nur Menschen, die die Liebe genießen wollen, nur eben nicht mit einer Frau.

Eine wundervolle sowie ehrliche Komödie über Schwule, die auch nur akzeptiert warden wollen.

Benedict Cumberbatch, Garth Brooks und Dumbledore sind nur einige der berühmten Charaktere, die im Film erwähnt und für hervorragende Stimmung unter den Kinobesuchern in der witzigen Komödie sorgen.

Aus der Botschaft des Films geht auch hervor das alle Menschen gleich sind und man sie so akzeptieren muss, wie sie sind.

Alles in allem eine wunderschöne Liebesgeschichte, die aussagt, das “Liebe nicht gleich Liebe” ist. Deshalb sind die Menschen aber trotzdem alle gleich!

Endlich ein Film, der die Wahrheit ausspricht und einem zeigt das jeder so leben soll, wie er es gerne möchte.

Abgerundet wird der Film von einem stimmungsvollen und gefühlvollen Soundtrack, denn der Film soll Spaß und alldenjenigen Mut machen, die Probleme mit dem Outing haben.

Alles in allem ein Film, der Mut macht und Spaß macht anzuschauen und ein Film, der aussagt, dass wir in einem freien Land leben, in dem man sich auch frei fühlen und so leben soll wie man leben will.

Es ist einfach ein Film, der einem aus dem Herzen bzw. der Seele spricht!

Eine Geschichte, in der es auch um Vertrauen geht, denn eine Beziehung ohne Vertrauen kann nicht gut gehen.

Der Film ist auch sehr gut für die jugendliche Generation geeignet, die dadurch auch mal sehen, dass es auch gleich geschlechtliche Beziehungen gibt.