Bergman Island

Genre: Drama, Komödie, Fantasy - FSK: ab 12 Jahren - Darsteller: Vicky Krieps, Tim Roth, Mia Wasikowska, Anders Danielsen Lie, Hampus Nordenson, Anki Larsson, Kerstin Brunnberg, Melinda Kinnaman,… - Produzenten: Charles Gilbert, Rodrigo Teixeira, Dietmar Güntsche, Martin Rohé,… - Regisseurin: Mia Hansen-Love

 

Verleih: Weltkino Filmverleih - Kinostart: 04.11.2021

 

Inhalt:

Das Künstlerpaar Tony und Christine reist zur Bergman-Woche auf die Insel Farö. Inspiriert vom Geist der großen Regielegende wollen die beiden Filmemacher hier den Sommer verbringen und ihre neuen Drehbücher schreiben. Während Tony, bereits ein gefeierter Regisseur, schnell mit seiner Arbeit vorankommt, hadert die 25 Jahre jüngere Christine mit ihrer Geschichte. Ihre Zweifel belasten die Beziehung und Christine flüchtet sich mehr und mehr in ihr Drehbuch. Langsam beginnen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion zu verschwimmen…

 

Kritik:

Wunderschöne Aufnahmen von der malerischen Insel Farö, die zur künstlerischen Inspiration anregen sollen. Großartig besetzt mit Vicky Krieps, Tim Roth, aber auch mit allen anderen Schauspielern, besonders berührende Leistungen hat der Nachwuchs der Schauspieler zu bieten…

Es ist ein wunderschöner und vor allem auch poetischer Film, der auf den Spuren von Ingmar Bergman basiert und wunderschöne Aufnahmen zeigt.

Auf der Suche nach Inspiration sorgt der Film für Überraschungen und ist abgerundet von einem berührendenden, ehrlichen Soundtrack, der für jede Menge Gefühl und einfühlsame Momente sorgt.

Ein Film, der für jede Menge Überraschungen sorgt und einen durchaus gelungenen Einblick in das Leben des Regisseurs Bergman bietet.