Atomic Blonde

Genre: Action, Spionagethriller

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Charlize Theron, James McAvoy, John Goodman, Sofia Boutella, Til Schweiger, James Faulkner, Eddie Marsan, Barbara Sukowa, Johannes Johannesson, Toby Jones,

Produzenten: Beth Kono, Kelly McCormick, Peter Schwerin, A. J. Dix, Eric Gitter, Charlize Theron,...

Regisseur: David Leitch

 

Verleih: Universal Pictures Germany

Kinostart: 24.08.2017

 

Inhalt:

Glasnost“ und „Perestroika“ bringen die Mauer zu Fall. Der eiserne Vorhang und der kalte Krieg sind fast Geschichte. Das ist aber nicht dieser Film...

1989 in Berlin: Die Top-Agentin Lorraine Broughton hat die Order, Informationen von höchster Brisanz zu besorgen. Die geteilte Stadt wiederum fordert von ihr das Äußerste, denn es geht buchstäblich ums nackte Überleben. Sie kommt mit Kalkül, Sinnlichkeit und unerbittlicher Härte Zug um Zug ihrem Ziel näher. Denn einst steht fest bei dieser tödlichen Schachpartie: Allein die blonde Königin entscheidet über Bauernopfer.

 

Kritik:

Atomic Blonde“ entwickelt sich zur siedend heißen Mischung aus Style und Schlagkraft, aus sinnlicher Verführung und kompromissloser Action. Es ist ein actionreicher Film mit erstklassiger Besetzung und Charlize Theron beweist wieder einmal mit großartigen Leistungen und zeigt viel nackte Haut. Der Soundtrack ist sehr spannend gehalten und sagt auch an manchen Stellen voraus, wann es im Film spannend wird. Es fließt sehr viel Blut, weshalb es auch kein Film für Menschen mit schwachen Nerven ist. Die Altersfreigabe ist korrekt gewählt. Unter 16 Jahren sollte man den Film auf keinen Fall freigeben!