Asphaltgorillas

Genre: Drama, Komödie

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Samuel Schneider, Ella Rumpf, Jannis Niewöhner, Stefanie Giesinger, Kida Khodr Ramadan, Oktay Özdemir, Uisenma Borchu, Georg Friedrich, SSIO, Stipe Erceg, Julia Engelmann,…

Produzenten: Viola Jäger, Oliver Berben, Martin Moszkowicz

Regisseur: Detlev Buck

 

Verleih: Constantin Film Verleih

Kinostart: 30.08.2018

 

Inhalt:

Die Nächte sind gefräßig und ATRIS hat Hunger. Er will nicht länger der Handlanger von Unterweltboss EL KEITAR sein. Als sein Freund Frank im dicken Lamborghini in ATRIS´ kleinem Drogendealer-Life vorfährt, wittern beide die Chance, ihr Schicksal zu drehen. ATRIS lässt sich auf eine Falschgeld-Nummer ein und alles eskaliert: Das hier ist immer noch Berlin. Der Deal, die Gangster, das Koks, die Karren, die Knarren – und mittendrin die furchtlose, coole Diebin MARIE. ATRIS hat keine Chance, als mit ihr die Welle zu reiten, die er selber angeschoben hat...

 

Kritik:

Die Story basiert auf der Kurzgeschichte „Der Schlüssel“ aus dem Band SCHULD von Ferdinand von Schirach und darf bei den „Asphaltgorillas“ zu einer ausgewachsenen Gangstergroteske wuchern. Die jungen Shootingstars Samuel Schneider, Jannis Niewöhner und Ella Rumpf treffen im Film auf großartige Schauspieler wie Kida Khodr Ramadan, Stipe Erceg und Georg Friedrich. Abgerundet wird der Film von Model und Influencerin Stefanie Giesinger. Zusammen ergeben sie einen explosiven Cast!

Neben Zwangsheirat geht es in der Geschichte auch ums Wirtschaftssystem.

Der Film präsentiert sehr gut und auf spannende sowie eindrucksvolle Weise, was passiert, wenn man in Polen oder auch in der Tschechei unterwegs ist und sein Auto nicht absperrt.

Vom Soundtrack ist der Film sehr spannend gehalten. Allerdings lässt die Ausdrucksweise manchmal zu wünschen übrig, aber ansonsten ist es ein wahnsinnig guter, actionreicher Film mit jeder Menge Spannung und PS!

Durch den Film kommt die Botschaft, dass man nicht mehr Geld ausgeben kann, als man hat, sehr gut zur Geltung.

Wundervolle Thematik des Films: Freunde halten zusammen, in guten, wie in schlechten Zeiten!

Eine absolut rasante und wirklich gelungene Komödie in der es u. a. um schnelle Autos geht.


Fotos von der Premiere auf dem Filmfest in München gibt es hier https://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmpremiere++Asphaltgorillas+%2C+Filmfest+M%C3%BCnchen+2018%20&daterange=2018-07-05+bis+2018-07-05 !