Arthur & Claire

Genre: Komödie, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Josef Hader, Hannah Hoekstra, Rainer Bock, Guy Clemens, Pepijn Schoneveld,…

Produzenten: Gerald Podgornig, Thomas Hroch, Arnold Heslenfeld,...

Regisseur: Miguel Alexandre

 

Verleih: Universum Film GmbH

Kinostart: 08.03.2018

 

Inhalt:

Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der es um alles oder nichts geht. In einem Hotel in Amsterdam begegnen sich zwei Menschen, von denen jeder für sich bereits mit dem Leben abgeschlossen hatte. Doch dann vereitelt Arthur, der nur ein letztes stilvolles und vor allem einsames Dinner im Sinn hatte, durch Zufall den Plan der jungen Claire. Aus den beiden Lebensmüden wird eine unerwartete Schicksalsgemeinschaft, die gemeinsam in die Amsterdamer Nacht aufbricht und zwischen Grachten, Coffee Shops, bestem Whiskey und vorsichtiger neuer Freundschaft beginnt, die Pläne des Anderen gehörig zu durchkreuzen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten...

 

Kritik:

Arthur und Claire“ ist frei nach dem gleichnamigen Theaterstück erzählt. Die Thematik erzählt davon, wie es ist, wenn man das Glück hat, dem richtigen Menschen zu begegnen, auch wenn es für die Begegnung schon fast zu spät ist.

Beeindruckend erzählter Film über 2 Menschen, die sich umbringen wollen. „Arthur und Claire“ treffen aufeinander. Sie kommen sich durch eine gemeinsame „Party“-Nacht näher. In Gesprächen erfahren sie mehr voneinander. Der Film ist so beeindruckend erzählt, dass einem auch mal die Tränen kommen.

Abgerundet wird der Film von einfühlsamer Musik, die sehr gut zu der tragischen, aber auch wundervollen Geschichte, die zum Lachen, aber auch zum Nachdenken anregt, gewählt ist.

 

 

Der Film feierte am 26. Februar im City Kino in München bei leichtem Schneefall Premiere und zog bei frostigen Temperaturen nicht nur die Hauptdarsteller Josef Hader, Hannah Hoekstra und Regisseur Miguel Alexandre auf den Roten Teppich, sondern auch Rainer Bock, Sepp Schauer mit Gattin Corinna, Johanna Bittenbinder mit Heinz-Josef Braun und Tochter Veronika Bittenbinder. Trotz der eisigen Witterungsverhältnisse waren sich aber alle einig, dass der Film mit einer ernsten Thematik garantiert zahlreiche Besucher ins Kino locken wird. Fotos vom Roten Teppich gibt es hier http://future-image.de/searchresult.html?event=1&suche=Filmpremiere++Arthur+%26+Claire++in+M%C3%BCnchen !