Animals - Stadt Land Tier

Genre: Mysterythriller, Psychodrama, Horror

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Mona Petri, Mehdi Nebbou, Michael Ostrowski,…

Produzenten: Katrin Renz, Stefan Jäger, Bruno Wagner, Antonin Svoboda, Lukasz Dzieciok,...

Regisseur: Greg Zglinski

 

Verleih: FilmKino Text

Kinostart: 16.11.2017

 

Inhalt:

Die Beziehung von Anna und Nick ist kompliziert, auch weil er mit der Nachbarin Andrea schläft. So beschließen die beiden, sich eine Auszeit in den Schweizer Alpen zu nehmen. Die Kinderbuchautorin möchte endlich einen Roman für Erwachsene schreiben und der Restaurantbetreiber plant ein Kochbuch über vergessene Schweizer Gerichte.

Auf der Fahrt in die Schweiz haben sie einen Unfall – mit einem Schaf. Sie selber erleiden Verletzungen, können aber die Reise fortsetzen. Dennoch ist nach dem Unfall nichts mehr wie vorher...

 

Kritik:

Animal – Stadt Land Tier“ ist nicht irgendeine Liebeskomödie. Es ist eine Liebeskomödie von traumhaft schönen Natur- und Landschaftsaufnahmen mit komisch, schwarzem Humor.

Die Thematik des Films ist nicht so leicht zu durchschauen und auch sonst ist es ein sehr verwirrender Film.

Die fehlenden Untertitel sorgen für zusätzliche Verwirrung, weil man den Film dadurch nur zur Hälfte versteht. Alles in allem ist es ein schwieriger Film, der zum Nachdenken anregt!