After Truth

Genre: Drama, Romantik, Erotik

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Dylan Sprouse, Louise Lombard, Charlie Weber, Candice King, Inanna Sarkis, Shane Paul McGhie, Pia Mia, Selma Blair,...

Regisseur: Roger Kumble

Produzenten: Anna Todd, Jennifer Gibgot, Aron Levitz, Nicola Chartier, Jonathan Deckter

 

Verleih: Constantin Filmverleih

Kinostart: 03.09.2020

 

Inhalt:

Wie wird es weitergehen mit Tessa und Hardin? Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sich Tessa verraten und steht ganz alleine da. Ist er wirklich der tiefgründige, nachdenkliche Typ, in den sie sich verliebt hat oder war er die ganze Zeit über ein Fremder? Hardin bittet Tessa um Verzeihung für alles, was zwischen ihnen passiert ist. Doch neben der Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe ist bei Tessa auch die Angst, wieder von ihm enttäuscht zu werden. Und mit Tessas Arbeitskollegen Trevor liegt Eifersucht in der Luft. Kann Hardin sich ändern? Wird er sich ändern – aus Liebe?

 

Kritik:

Die Fortsetzung auf die jeder gewartet hat…

„After Truth“ basiert auf dem zweiten Buch der Bestseller-Reihe von Erfolgsautorin Anna Todd… Die „After“-Buchreihe ist eine Verlagssensation.

Es ist auf alle Fälle ein hochemotionaler Film mit jeder Menge nackte Haut. Fans von Hero Fiennes Tiffin, der ja auch schon aus Harry Potter bekannt ist, kommen auf alle Fälle auf ihre Kosten.

Der Film ist auf alle Fälle großartig besetzt, denn jeder einzelne Schauspieler und jede einzelne Schauspielerin liefern großartige Leistungen.

In der Geschichte dreht sich alles um die große Liebe und darum, dass man sich zueinander hingezogen fühlt und nicht voneinander loskommt.

Außerdem zeigt die Geschichte auch, dass man auch mal verzeihen muss, denn jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient.

Begleitet wird die berührende und vor allem auch zu Tränen rührende Geschichte von einem wunderschönen, gefühlvollen Soundtrack, der auf alle Fälle für Gänsehaut sorgt.

Durch die Geschichte wird aber auch gezeigt, dass man in guten wie in schlechten Zeiten zusammenhalten und für den anderen da sein muss, sich gegenseitig vertrauen muss.

Es wird auch gut thematisiert woher es kommt, wenn ein Mensch aggressiv ist, denn wenn jemand ein schlechtes Erlebnis mit sich schleppt und immer wieder davon träumt, kann es schon mal zu Gefühlsausbrüchen kommen, die bei jedem anders ausfallen. Der eine trinkt seinen Kummer mit Alkohol weg, der andere wird aggressiv und der Dritte zieht sich zurück.

Alles in allem ein großartiger, ehrlicher Film über die große Liebe, der auch die Botschaft von Zusammenhalt sehr gut übermittelt. Neben prickelnder Erotik kommt auch der Humor nicht zu kurz.